Ort Finden myfarmvis Login Karriere Kontakt Raiffeisenmarkt.de Facebook Twitter Instagram Xing YouTube WhatsApp LinkedIn Newsletter myfarmvis Expert Drucken Teilen Exyterner Link Deutsch English Uhrzeit Video Hinzufügen

AGRAVIS aktuell digital

Das Onlinemagazin für die unternehmerische Landwirtschaft

AGRAVIS aktuell digital – Ihr digitales Magazin. Aktuelle News. Spannende Storys. Informationen, Reportagen, Interviews und Umfragen. Ihr persönlicher Newsfeed passend zu Ihren Interessen.

Keine Artikel gefunden

Zu Ihren Filterkriterien konnten keine passenden Artikel gefunden werden.
Sie sehen nun alle Teaser:

Grünlandpflege

Im Spätsommer Weichen für gute Grasnarben stellen

Imke Hansing, AGRAVIS-Expertin für Dauergrünland, zeigt auf, wie Sie erhöhten Pflegebedarf im Grünland erkennen, was Sie dagegen tun können und wie Sie den Pflanzenbestand zur Milchviehfütterung optimieren.

NetFarming

Ein blühendes Friedenssymbol dank AGRAVIS NetFarming

In Willebadessen-Altenheerse (Kreis Höxter) hat Landwirt Raimund Rehermann ein ganz besonderes Feld: Auf zwei Hektar seines Ackers blühen Mais, Sonnenblumen und Ölleinen in der Form eines Peace-Symbols. Mit seiner Aktion möchte er Aufmerksamkeit für die Menschen in der Ukraine schaffen und zu Spenden aufrufen. Was ihn auf die Idee zu dieser besonderen Aktion brachte und wie die AGRAVIS NetFarming-Experten ihn dabei unterstützten, erzählt der 61-Jährige im Interview.

Gebrauchtmaschinen

Die „Gebrauchte“ der Woche

Von der Hobby-Landwirt:in bis hin zum Vollprofi mit großem Maschinenpark – hier ist für jeden etwas dabei. Jede Woche stellen wir Ihnen neue gebrauchte Landtechnik vor – die „Gebrauchte“ der Woche.

Schweinehaltung

Schweinefütterung: Bedeutung von Nebenprodukten

In der Schweinefütterung kommen häufig Nach- und Nebenprodukte aus der Lebensmittelherstellung zum Einsatz. Welche Komponenten sich im Mischfutter eignen und welche Vorteile sie für die Tiere haben, erklären die AGRAVIS-Expertinnen Dr. Sandra Vagt (AGRAVIS Futtermittel GmbH) und Friederike Oberhaus (Abteilung Futtermittelspezialprodukte) im Interview.

Schweinehaltung

Verringerte Milchleistung bei laktierenden Sauen?

Bei hohen Temperaturen im Sauenstall sind die Tiere einem enormen Stresslevel ausgesetzt, der häufig mit Leistungsminderungen einhergeht. Für die Gesundheit der Tiere ist es daher wichtig, rechtzeitig gegenzusteuern. Tierärztin Dr. Sandra Vagt von der AGRAVIS Futtermittel GmbH nennt die fünf häufigsten Anzeichen dafür, dass Ihre Tiere an Hitzestress leiden und was Sie dagegen tun können.

Feldrobotik

Arbeitskraft mit Ausdauer und Präzision

Der Kollege arbeitet sorgfältig, rund 600 Meter schafft er pro Stunde. Und er ist ausdauernd, hackt auch mal 24 Stunden am Stück. Dafür braucht er Sonne, deren Energie, wenn es dunkel wird, auch von einer Powerbank, zwei zusätzlichen Akkus, kommen darf. Nur starken Regen mag er nicht: „Dann bleibt der FD20 stehen und meldet das an den Landwirt“, erklärt Sebastian Henrichmann.

NetFarming

AGRAVIS geht mit „Bauernbengel“ live auf Sendung

Malte Messerschmidt ist Landwirt aus Leidenschaft. Das dokumentiert er täglich auf seinem Instagram-Account @bauern_bengel und das kommt gut an. Knapp 13.000 Abonnenten versorgt er mit Videos und Fotos direkt vom Hof, dem Feld oder aus seinem Studentenleben. Ein wichtiges Anliegen dabei: Erklären, wie es ist. Messerschmidt möchte einen ungeschminkten Blick auf die Landwirtschaft ermöglichen. Mit einem interaktiven Live-Format auf Instagram erwartet die Abonnenten nun eine Premiere.

Forsttechnik

Einsatzgebiet Wald – bei Wind und Wetter

Ob Sturmschäden wie nach Orkan „Zeynep“ Mitte Februar 2022 oder die seit 2018 andauernde Käferplage – die landwirtschaftlichen Forstbetriebe haben mit dem Abtransport von Schadholz aus den deutschen Wäldern alle Hände voll zu tun.

NewTec

Acht neue Maschinen auf einen Streich

Es war ein beeindruckendes Bild auf den abgeernteten Getreidefeldern von Bad Dürrenberg. Die NewTec Naumburg übergab ihrem Kunden, der Agrargenossenschaft Bad Dürrenberg aus dem Saalekreis im südlichen Sachsen-Anhalt, vor Ort gleich acht neue landtechnische Maschinen auf einen Streich.

Weniger Trockenstress

Wasserspeicher für Kartoffeln und Weihnachtsbäume

Nicht nur das Getreide leidet unter Trockenheit und Dürre. Auch Kartoffeln mögen es nicht dauerhaft heiß und trocken. Selbst die Weihnachtsbäume ächzen unter der anhaltenden Dürre. Beiden fehlen die Feuchtigkeit und die Nährstoffe für ein kräftiges Wachstum. Die AGRAVIS bietet ihrer Kundschaft jetzt einen wiederaufladbaren Wasserspeicher für diese Kulturen an.