News Technik Saltenbrock

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten von Ihrer AGRAVIS Technik Saltenbrock GmbH.

Amateur-Cup 2021
Carsten Rotermund, Geschäftsführer des Westfälischen Pferdestammbuchs, Wilhelm Jürgens, Geschäftsführer der AGRAVIS Technik Saltenbrock GmbH, Christian Ludwig, Geschäftsführer der AGRVIS Technik BvL GmbH, und Ralf Johanshon, Vorstandsvorsitzender des Westfälischen Pferdestammbuchs (v.li.), gratulierten Charlotte Liedhegener mit Anthea ML zu ihrem Sieg beim Amateur-Cup 2021.

Die erste Siegerin heißt Charlotte Liedhegener. Die Reiterin vom Reiterverein Hellefeld gewann bei der Westfalen-Woche in Münster die Premieren-Auflage des AGRAVIS Technik BvL und AGRAVIS Technik Saltenbrock Amateur-Cups 2021. Liedhegener feierte ihren Erfolg mit dem vierjährigen Westfalen Anthea ML von Züchter Matthias Liedhegener.

Im nächsten Jahr wird Prüfung zur Serie

2022 wird diese Prüfung für vier- bis sechsjährige Springpferde zur Prüfungsserie. Dann sollen im Münsterland und Westfalen je fünf Qualifikationen vorgeschaltet werden. Anlässlich der Westfalen-Woche 2022 in Münster, dem Treffpunkt talentierter westfälischer Nachwuchspferde und -ponys mit verschiedenen Prüfungen, Bundeschampionatsqualifikationen und Westfalen-Championaten, wird schließlich die Nachfolgerin bzw. der Nachfolger von Charlotte Liedhegener gesucht.

Mit der westfälischen Reiterei und Pferdezucht verbunden

Die beiden Geschäftsführer Christian Ludwig (AGRAVIS Technik BvL GmbH) und Wilhelm Jürgens (AGRAVIS Technik Saltenbrock GmbH) gratulierten Charlotte Liedhegener zu ihrem Erfolg. Beide unterstreichen die besondere Verbundenheit ihrer Gesellschaften mit der westfälischen Reiterei und Pferdezucht. „Wir sind mit insgesamt 17 Standorten im Münster-, Ems-, Sauer- und Siegerland sowie in Ostwestfalen vertreten“, erklärt Christian Ludwig. Wilhelm Jürgens ergänzt: „Egal ob bei der Arbeit auf dem Hof, im Stall, auf der Weide oder den Feldern: Mit unserer Vielfalt an landwirtschaftlichen Maschinen, vom Schlepper über Futtererntemaschinen und Mulchtechnik bis hin zum Hoflader, unterstützen wir Pferdehöfe und Reitställe bei der täglichen Arbeit. Mit unseren modernen Werkstätten garantieren wir außerdem den besten Service.“

Technik Saltenbrock Trecker
Das Foto zeigt den glücklichen Treckerfahrer Helmuth Kirch.

Schnell, unbürokratisch und im Dienste der guten Sache: Die AGRAVIS Technik Saltenbrock GmbH in Warburg hat jetzt Treckerfahrer Helmuth Kirch zurück „auf die Räder“ geholfen und damit dafür gesorgt, dass der 65-Jährige seine Reise zugunsten des Bundesverbands Kinderhospiz e.V. fortsetzen konnte.

„Das Ordnungsamt Wolfhagen rief bei uns an und fragte, ob wir eine Maschine bergen könnten, die auf der Bundesstraße 252 bei Warburg liegen geblieben war. Das kam mir etwas spanisch vor, aber natürlich sind wir hingefahren“, erzählt Werkstattleiter Fabian Kaup.

Vor Ort trafen sie auf Helmuth Kirch, der in besonderer Mission auf Trecker-Tour von der Nordsee in den Schwarzwald und zurück ist. Seine Mission: Spenden sammeln für den Bundesverband Kinderhospiz. Dafür tuckert der 65-Jährige auf einem nicht viel jüngeren roten Oldtimer-Traktor, einer Massey Ferguson ohne Servolenkung, Federung oder Allradantrieb, gemütlich durch Deutschland. Seinen Schlafplatz hat er im Pferdeanhänger mit dabei. Auf Höhe Warburg blieb er mit einem Defekt an der Kraftstoffanlage liegen.

Die Warburger Land- und Baumaschinenmechatroniker der AGRAVIS halfen schnell und sorgten dafür, dass das Gespann seine 18 Stundenkilometer flotte Fahrt bald wieder aufnehmen konnte. „Ich denke, wir haben mit der kostenlosen Instandsetzung Gutes getan“, freut sich Fabian Kaup.

Standortdaten ändern

Bestimmen Sie hier Ihren Standort. Tragen Sie hierfür lediglich Ihre PLZ sowie die Straße ein.