AGRAVIS-Cup Oldenburg

Hallenreitturnier geht in die nächste Runde

Das Hallenreitturnier AGRAVIS-Cup in Oldenburg findet vom 31. Oktober bis 3. November 2024 in der Weser-Ems-Halle / EWE-Arena statt.

Ticketshop geöffnet

Ab sofort sind Tickets für den AGRAVIS-Cup Oldenburg erhältlich.

Jetzt bestellen

News 2024

Freuen sich auf die Zusammenarbeit beim AGRAVIS-Cup (v.li.): Vivien Lübbe (Eventmanagerin Terres-Agentur) und Michael George (Präsident PSVWE).

Der Pferdesportverband Weser-Ems (PSVWE) und die AGRAVIS Raiffeisen AG weiten ihre Zusammenarbeit beim AGRAVIS-Cup in Oldenburg aus. Von diesem Jahr an übernimmt der PSVWE zusätzlich die Rolle des Mitveranstalters bei dem alljährlichen Reitturnier in der EWE-Arena.

Ehrung der 8er-Teams fester Bestandteil

„Wir sind sehr froh, dass es dieses große Hallenturnier bei uns in der Region weiterhin geben wird und dafür geht zunächst einmal ein herzliches Dankeschön an die AGRAVIS-Gruppe als Titelsponsor“, betont Michael George als Präsident des PSVWE. Schon seit dem erfolgreichen Neustart des Turniers im Jahr 2022, mit dem die AGRAVIS-Konzerngesellschaft Terres-Agentur GmbH die Rolle des Mitveranstalters übernommen hat, ist der Pferdesportverband deutlich stärker eingebunden als in der Vergangenheit. Ablesbar ist das unter anderem daran, dass die Ehrung der erfolgreichen 8er-Teams aus den Mitgliedsvereinen des Verbandes jetzt fester Bestandteil im Turnierprogramm ist. Außerdem erhalten die Vereine aus den vier PSWE-Bezirken seit zwei Jahren durch den Oldenburger Indoor Team-Cup eine zusätzliche Bühne beim AGRAVIS-Cup. Er besteht aus einer A*-Mannschaftsdressur und einem Mannschaftsspringen. Jeder PSVWE-Bezirk kann dazu drei Teams melden.

Enge Bande zum PSVWE und seinen vier Bezirken

„Dass unsere Mitgliedsvereine, insbesondere der reiterliche Nachwuchs, die Chance haben zu zeigen, was sie können, macht den AGRAVIS-Cup für uns als PSWE so besonders wertvoll. Und parallel freuen wir uns natürlich sehr darüber, dass Top-Reiterinnen und -Reiter, die auf zahlreichen internationalen Turnieren erfolgreich unterwegs sind, in Oldenburg an den Start gehen“, so Michael George weiter.

„Die ohnehin schon enge Bande zum PSVWE knüpfen wir durch die neue Vereinbarung jetzt noch enger“, zeigt sich Bernd Homann, Geschäftsführer der Terres-Agentur, zufrieden über die Ausdehnung der Zusammenarbeit. Er erhoffe sich dadurch eine noch stärkere Mobilisierung der Reitervereine aus den vier Bezirken des Pferdesportverbandes für den AGRAVIS-Cup. Zugleich ging Homanns Dank an die Reit- und Fahrschule Oldenburg, die über viele Jahre Mitveranstalter des Turniers war und diese Aufgabe aus Ressourcengründen nun abgegeben hat. „Insbesondere mit dem Vereinsvorsitzenden Manfred Büter war das über all die Jahre ein sehr vertrauensvolles Miteinander“, sagte Homann.

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Der AGRAVIS-Cup 2024 findet vom 31. Oktober bis 3. November in den Weser-Ems-Hallen statt. „Am sportlichen Konzept halten wir im Großen und Ganzen fest, versuchen an der einen oder anderen Stelle noch Verbesserungen im Sinne der Reiterinnen und Reiter umzusetzen“, erklärt der sportliche Leiter Oliver Schulze Brüning. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange. „Wir freuen uns über weitere Aussteller und Sponsoren, die sich beim AGRAVIS-Cup präsentieren möchten“, sagt Vivien Lübbe, Eventmanagerin bei der Terres-Agentur.

Rückblick AGRAVIS-Cup 2023


Bei uns gibt es alle Nachrichten rund um den AGRAVIS-Cup: 2023:

Zu den News



Bilder vom AGRAVIS-Cup 2023

Bilder von Sportfotos Lafrentz und AGRAVIS Raiffeisen AG.



Wir unterstützen den AGRAVIS-Cup

Standortdaten ändern

Bestimmen Sie hier Ihren Standort. Tragen Sie hierfür lediglich Ihre PLZ sowie die Straße ein.