Sponsoring

So engagiert sich die AGRAVIS

Die AGRAVIS-Gruppe ist regional fest verankert und wird immer wieder auch beim Thema Sponsoring von Vereinen, Verbänden, Veranstaltungsorganisatoren, aber auch Einzelpersonen aus dem sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich angesprochen. Sponsoring ist seit vielen Jahren ein wichtiger Teil des Kommunikationskonzeptes der AGRAVIS und spielt auch in Zukunft eine wichtige Rolle. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einer gezielten Förderung von Projekten mit landwirtschaftlichem Bezug in den Regionen, in denen die AGRAVIS-Gruppe aktiv ist. Dabei gilt es in erster Linie die Bekanntschaft in der Kernzielgruppe Landwirtschaft auszubauen, Image zu fördern und das Vertriebsgeschäft zu unterstützen.

Die AGRAVIS engagiert sich vorwiegend in Sachen Nachwuchsförderung – also gezielt, um junge Menschen als potentielle Arbeitnehmer anzusprechen und den Konzern dort als attraktiven, abwechslungsreichen und guten Arbeitgeber bekannt zu machen.

Beispielhaft lassen sich aktuelle Sponsoringaktivitäten nennen: die Unterstützung des Spitzensportes wie der Weltklasse-Reitsportturniere K+K Cup im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland und des AGRAVIS-Cups in Oldenburg. Auch im Bereich der Bundesgartenschau war die AGRAVIS bereits als Sponsor aktiv, ebenso wie bei verschiedenen regionalen Aktivitäten wie den „Tagen der Landwirtschaft“ und dem Landwirtschafts-Renntag auf der Galopprennbahn in Hannover.

Bild von Bernd Homann

Bernd Homann

Leiter Kommunikation

Telefon
0251 682-2050
E-Mail
bernd.homann@agravis.de

Standortdaten ändern

Bestimmen Sie hier Ihren Standort. Tragen Sie hierfür lediglich Ihre PLZ sowie die Straße ein.