Gesundheitsmanagement bei der AGRAVIS

„Immer in Bewegung bleiben.“

Roland Schäfer ist als Gesundheitsmanager direkter Ansprechpartner und kümmert sich bei der AGRAVIS Raiffeisen AG rund um das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

Gesundheit ist ein entscheidender Faktor, wenn es um nachhaltige Gesunderhaltung der Mitarbeiter eines Unternehmens geht. Nur wer gesund ist, kommt auch gern zur Arbeit, fühlt sich wohl und ist leistungsfähig. Roland Schäfer ist als Gesundheitsmanager direkter Ansprechpartner und kümmert sich bei der AGRAVIS Raiffeisen AG rund um das Betriebliche Gesundheitsmanagement. Die Themen der Gesundheit und des Gesundheitsverhaltens sind vielfältig. So zum Beispiel im Bereich der Büroausstattung und Ergonomie: „Den Arbeitstag sollte ein Mitarbeiter 50 Prozent im Sitzen, 25 Prozent im Stehen und 25 Prozent in Bewegung verbringen“, ist eine allgemeine Empfehlung. Mit innovativer Büroausstattung, verschiedenen Bürostuhlalternativen und einem höhenverstellbaren Schreibtisch kann man das erreichen. Hier gibt es kein Rezept von der Stange – die Beratung ist stets individuell. Ältere und auch jüngere Mitarbeiter kommen immer öfter zu ihm und lassen sich beraten.

Neben den Gesundheitstagen zum Thema Veränderung und dem Turnschuhtag, bei dem es einen ganzen Tag um Bewegung geht, gibt es zweimal wöchentlich ein Müsli-Frühstück für alle Mitarbeiter in der Kantine. „Es ist wichtig, Mitarbeiter zu informieren und daran zu erinnern, sich gesund und ausgewogen zu ernähren“, meint der Gesundheitsmanager. Drei Dinge sind für ihn besonders wichtig: Das richtige Maß an Bewegung, Methoden zu kennen um adäquat mit Stresssituationen umgehen zu können und auf eine ausgewogenen Ernährung zu achten – hier nimmt beispielsweise das Thema Trinken einen besonderen Stellenwert ein. „Man kann auch einen Tag mal das Rad zur Arbeit nehmen oder die Treppe statt den Aufzug benutzen“, empfiehlt er. „Ein kurzer Spaziergang in der Mittagspause macht nicht nur Spaß, sondern bringt Energie zurück.“

Um das Thema Gesundheit durch die gesamte AGRAVIS-Gruppe zu tragen, gibt es in den Tochterunternehmen und Standorten der AGRAVIS dezentrale Gesundheitsmanager, die die Botschaft, Tipps und Ideen an alle Mitarbeiter weitertragen. Sie planen und führen Gesundheitsaktionen durch. Hierfür werden Sie im Rahmen einer Schulung ausgebildet. Derzeit sind 40 Gesundheitsmanager in der AGRAVIS im Einsatz.

Mehr Informationen zum Thema Gesundheit Thema Gesundheit

Mehr Informationen zum Thema Nachhaltigkeit Thema Nachhaltigkeit

AGRAVIS-Nachhaltigkeitsbericht

Lina Sofie von Fricken

Lina Sofie von Fricken

AGRAVIS Raiffeisen AG
Industrieweg 110
48155 Münster

Nachhaltigkeitsmanagerin

Tel.: 0251/682-2173
lina.sofie.von.fricken@agravis.de