Genussscheine

Zeichnungsfrist vorzeitig erfolgreich beendet

Kaum auf dem Markt und schon vergriffen. Bereits rund 14 Tage vor dem geplanten Ende der Angebotsfrist am 15. November 2016 sind alle Genussscheine der AGRAVIS Raiffeisen AG im Wert von 30 Mio. Euro gezeichnet. Daher schloss das Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen mit Datum 26. Oktober 2016 die Zeichnungsfrist. Die Anleger werden in den kommenden Tagen über die Zuteilung informiert.

„Wir freuen uns über die große Nachfrage und das damit entgegengebrachte Vertrauen in unser Unternehmen“, betont AGRAVIS-Finanzvorstand Johannes Schulte-Althoff. Die Genussrechte sind ein wesentlicher weiterer Bestandteil in der Gesamtfinanzierung der AGRAVIS-Gruppe. Auf eine solide und breit aufgestellte Finanzstruktur legt die AGRAVIS seit jeher großen Wert.