PHYTAVIS - Pflanzenschutz und Blattdünger

Mit der Marke PHYTAVIS bietet Ihnen die AGRAVIS Raiffeisen AG eine Produktlinie für die Segmente Pflanzenschutz, Blattdünger, Mikrogranulate und Zusatzstoffe an. Erhalten Sie bewährte Wirkstoffe mit hohem Qualitätsanspruch im stetig wachsenden Markt der Parallelregistrierungen. Leistungsstarke Produkte zum fairen Preis.

PHYTAVIS Pflanzenschutz

Die PHYTAVIS Pflanzenschutz-Produktlinie umfasst Produkte mit bewährten Wirkstoffe zum fairen Preis als Alternative der Parallelregistrierungen. Wir garantieren eine verlässliche Herkunft durch die Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern. Wirkung, Mischbarkeit und Formulierung sind in eigenen Anbauversuchen getestet und ausgiebig geprüft worden.

Unsere Pflanzenschutz-Produkte im Überblick:

Herbizide

PHYTAVIS Logano 100 SC

PHYTAVIS Logano 100 SC

PHYTAVIS Logano 100 SC ist ein Herbizid zur Bekämpfung von Hühnerhirse und zweikeimblättrigen Unkräutern in Mais.

Wirkstoff: 100 g/Liter Mesotrione
Einsatzbereich wie: Callisto (nur Mais)
Lieferant: Plantan GmbH
Formulierung: Suspensionskonzentrat (SC)
Gebinde: 5 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum: 1,5 l/ha in BBCH 12-18

weitere Informationen

PHYTAVIS Nisshin

PHYTAVIS Nisshin

PHYTAVIS Nisshin ist ein Herbizid zur Bekämpfung von ein- und zweikeimblättrigen Unkräutern im Mais. Es ist ebenfalls ein starker Partner für die Gräser- und Hirsenbekämpfung. Flexibel einsetzbar durch solide Leistung und gute Verträglichkeit – auch in Tankmischungen.

Wirkstoff: 40 g/Liter Nicosulfuron
Einsatzbereich wie: Samson 4 SC
Lieferant: Belchim Crop Protection Deutschland GmbH
Formulierung: Ölige Dispersion (OD)
Gebinde: 5 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum: 1,0 l/ha in BBCH 12-18

weitere Informationen

Lumica

Lumica ist ein Herbizid zur Bekämpfung von Hühnerhirse und einjährigen zweikeimblättrigen Unkräutern in Mais, Mohn, Lein und Zuckermais.

Wirkstoff: 100 g/l Mesotrione
Einsatzbereich wie: Callisto
Lieferant: Syngenta Agro GmbH
Formulierung: Suspensionskonzentrat (SC)
Gebinde: 5 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Mais: 1,5 l/ha in BBCH 12-18
Mohn: 1,0 l/ha im 6. Laubblatt bis 1-Knoten-Stadium
Lein: 1,5 l/ha im Vorauflauf
Miscanthus (nur für techn. Zwecke): 1,5 l/ha in BBCH 12-16
Zuckermais: 1,5 l/ha in BBCH 12-18

weitere Informationen

PHYTAVIS CTU 700

PHYTAVIS CTU 700

PHYTAVIS CTU 700 ist ein Herbizid zur Bekämpfung von einjährigen ein-/zweikeimblättgrigen Unkräutern.

Wirkstoff: 700 g/l Chlortoluron
Einsatzbereich wie: Moddus
Lieferant: Nufarm Deutschland GmbH
Formulierung: Suspensionskonzentrat (SC)
Gebinde: 10 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Winterweichweizen, Wintergerste, Winterroggen: 3,0 l/ha im Vorauflauf
Winterweichweizen, Wintergerste: 3,0 l/ha im Nachauflauf Herbst
Winterweichweizen, Wintergerste: 3,0 l/ha im Nachauflauf Frühjahr
Wintertriticale: 3,0 l/ha im Nachauflauf Herbst
keine Anwendung auf drainierten Flächen (NG 405)

weitere Informationen

PHYTAVIS Primus

PHYTAVIS Primus

PHYTAVIS Primus ist ein Herbizid zur Bekämpfung von zweikeimblättrigen Unkräutern im Winter- und Sommergetreide. Bewährte Lösung im frühen Bereich (Herbst und Frühjahr). PHYTAVIS Primus ist auch bei tiefen Temperaturen einsetzbar.

Wirkstoff: 50 g/Liter Florasulam
Lieferant: Corteva Agriscience Germany GmbH
Formulierung: Suspensionskonzentrat (SC)
Gebinde: 1 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Winterweichweizen, Wintergerste, Winterroggen, Wintertriticale: 100 ml/ha im Frühjahr BBCH 13-29
Winterweichweizen, Wintergerste, Winterroggen, Wintertriticale: 125 ml/ha im Frühjahr BBCH 30-39
Winterweichweizen, Wintergerste, Winterroggen, Wintertritcale: 75 ml/ha im Herbst BBCH 13-29
Sommerweichweizen, Sommergerste, Sommertriticale: 100 ml/ha in BBCH 13-29

weitere Informationen

PHYTAVIS Tribun 75 WG

PHYTAVIS Tribun 75 WG

PHYTAVIS Tribun 75 WG ist ein Herbizid zur Bekämpfung von zweikeimblättrigen Unkräutern im Getreide. Die bewährte Lösung zur Kontrolle einer breiten Mischverunkrautung im Herbst und Frühjahr.

Wirkstoff: 750 g/kg Tribenuron
Einsatzbereich wie: Pointer
Lieferant: Helm AG
Formulierung: Wasserlösliches Granulat (WG)
Gebinde: 100 Gramm oder 1 kg

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Winterweichweizen, Wintergerste, Winterroggen, Wintertriticale: 40 g/ha im Frühjahr BBCH 13-30
Winterweichweizen, Wintergerste, Winterroggen, Wintertriticale: 25 g/ha im Frühjahr BBCH 30-37
Winterweichweizen, Wintergerste, Winterroggen, Wintertriticale: 20 g/ha im Herbst BBCH 13-29
Sommerweichweizen, Sommergerste, Sommerhafer: 30 g/ha im Frühjahr BBCH 13-30

weitere Informationen

PHYTAVIS Defi

PHYTAVIS Defi

PHYTAVIS Defi ist ein Bodenherbizid zur Bekämpfung von Ungräsern (Ackerfuchsschwanz, Windhalm, Einjährige Rispe) und Unkräutern (insbesondere Klettenlabkraut) in Kartoffeln, Wintergerste, Winterroggen, Sommergerste, Ackerbohnen und Futtererbsen.

Wirkstoff: 800 g/Liter Prosulfocarb
Einsatzbereich wie: Boxer
Lieferant: Syngenta Agro GmbH
Formulierung: Emulsionskonzentrat (EC)
Gebinde: 10 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Winterweichweizen, Wintergerste, Winterroggen: 5 l/ha im Herbst, Vorauflauf bis BBCH 12
Dinkel: 5 l/ha im Vorauflauf
Sommergerste: 5 l/ha in BBCH 10-13
Ackerbohne: 5 l/ha im Vorauflauf
Futtererbse: 5 l/ha im Vorauflauf
Lupine-Arten: 5 l/ha im Vorauflauf
Kartoffel: 5 l/ha im Vorauflauf
Diverse weitere Zulassungen im Ackerbau, Gemüsebau, Zierpflanzenbau -> sprechen Sie uns an!

weitere Informationen

PHYTAVIS Credence

PHYTAVIS Credence

PHYTAVIS Credence ist ein Bodenherbizid zur Bekämpfung von ein- und zweikeimblättrigen Unkräutern in Winterraps und zahlreichen Sonderkulturen. Besonders im Ackerbau bildet der enthaltene Wirkstoff einen wichtigen Baustein bei der Kontrolle schwer bekämpfbarer Ungräser.

Wirkstoff: 400 g/Liter Propyzamid
Einsatzbereich wie: Kerb flo
Lieferant: Corteva Agriscience Germany GmbH
Formulierung: Suspensionskonzentrat (SC)
Gebinde: 20 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum: 1,875 l/ha im Spätherbst oder Winter ab BBCH 14
Diverse weitere Zulassungen im Obstbau, Gemüsebau, Zierpflanzenbau -> Sprechen Sie uns an!

weitere Informationen

PHYTAVIS Dinagam

PHYTAVIS Dinagam

PHYTAVIS Dinagam ist ein Graminizid zur Bekämpfung von Ausfallgetreide und einkeimblättrigen Unkräutern in Winterraps, Kartoffeln und Zuckerrüben. Die Zulassung in vielen wichtigen Kulturen sowie die Einsatzmöglichkeit im Herbst und Frühjahr ermöglichen eine besonders flexible Anwendung.

Wirkstoff: 46,3 g/Liter Quizalofop-P
Einsatzbereich wie: Targa Super
Lieferant: Nufarm Deutschland GmbH
Formulierung: Emulsionskonzentrat (EC)
Gebinde: 10 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Winterraps (ausgenommen Saatguterzeugnisse): 1,25 l/ha (bei Quecke: 2 l/ha) im Herbst BBCH 10-39
Winterraps (ausgenommen Saatguterzeugnisse): 1,25 l/ha (bei Quecke: 2 l/ha) im Frühjahr BBCH 10-39
Zuckerrübe/Futterrübe: 1,25 l/ha (bei Quecke: 2 l/ha) in BBCH 10-39
Kartoffel: 1,25 l/ha (bei Quecke: 2 l/ha) in BBCH 15-49
Diverse weitere Zulassungen im Gemüsebau -> Sprechen Sie uns an!

weitere Informationen

PHYTAVIS Varlega

PHYTAVIS Varlega

PHYTAVIS Varlega ist ein Graminizid zur Bekämpfung einkeimblättriger Unkräuter einschl. Ausfallgetreide, Straußgras und Quecke. Der Einsatz im Winterraps kann sowohl im Herbst als auch im Frühjahr erfolgen. Eine Zulassung in Zucker- und Futterrüben, Ackerbohnen, Futtererbsen, Lupine-Arten, Senf, Lein und Mohn liegt ebenfalls für PHYTAVIS Varlega vor.

Wirkstoff: 128,05 g/l Fluazifop-P
Einsatzbereich wie: Fusilade Max
Lieferant: Nufarm Deutschland GmbH
Formulierung: Emulsionskonzentrat (EC)
Gebinde: 5 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Winterraps: 0,8 l/ha (Ausfallgetreide) im Herbst oder Frühjahr in BBCH 10-50
Winterraps: 1,6 l/ha (einkeimblättrigen Unkräutern) im Herbst oder Frühjahr in BBCH 10-50
Zuckerrübe/Futterrübe: 0,8 l/ha (Ausfallgetreide) in BBCH 11-35
Zuckerrübe/Futterrübe: 2,5 l/ha (Gemeine Quecke und Straußgras-Arten) in BBCH 11-35
Ackerbohne, Lupine-Arten: 0,8 l/ha (Ausfallgetreide) in BBCH 32-59
Ackerbohne, Lupine-Arten: 1,6 l/ha (einkeimblättrige Unkräuter) in BBCH 32-59
Futtererbse: 1,25 l/ha in BBCH 34-51
Weitere Zulassungen in Senf, Lein und Mohn -> Sprechen Sie uns an!

weitere Informationen

Plantamitron SC

Plantamitron SC ein Herbizid zur Bekämpfung von zweikeimblättrigen Unkräutern und Einjähriger Rispe in Zucker- und Futterrüben. Der Wirkstoff Metamitron wirkt sowohl über die Wurzel als auch über das Blatt. Bei Einsatz im Vorauflaufverfahren wird die Wirkung vorwiegend über die Wurzeln der Unkräuter erzielt, während bei Einsatz im Nachauflaufverfahren zusätzlich noch die Wirkung über das Blatt der Unkräuter zum Tragen kommt.

Wirkstoff: 700 g/l Metamitron
Einsatzbereich wie: Goltix Gold (nur Rübe)
Lieferant: Plantan GmbH
Formulierung: Suspensionskonzentrat (SC)
Gebinde: 10 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Zuckerrübe/Futterrübe: Anw. 1 im Vorauflauf: 2,0 l/ha // Anw. 2+3 im Nachauflauf: 1,5 l/ha in BBCH 00-18
Zuckerrübe/Futterrübe: Anw. 1 im Nachauflauf: 1,0 l/ha // Anw. 2+3 im Nachaufflauf: 2,0 l/ha in BBCH 10-18
Zuckerrübe/Futterrübe: Anw. 1+2 im Nachauflauf: 1,5 l/ha // Anw. 3 im Nachauflauf: 2,0 l/ha in BBCH 10-18

weitere Informationen

Fungizide

PHYTAVIS Cymox WG

PHYTAVIS Cymox WG

PHYTAVIS Cymox WG ist ein protektiv und kurativ wirkendes Fungizid zur Bekämpfung von Kraut- und Knollenfäule in Kartoffeln.

Wirkstoff: 600 g/kg Cymoxanil
Einsatzbereich wie: Curzate 60 WG
Lieferant: Corteva Agriscience Germany GmbH
Formulierung: Wasserlösliches Granulat (WG)
Gebinde: 1,5 kg

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Kartoffeln: 0,2 kg/ha (max. 6 Anwendungen) in BBCH 15-96 (1 Tag Wartezeit)

weitere Informationen

PHYTAVIS Quadris

PHYTAVIS Quadris

PHYTAVIS Quadris ist ein protektiv wirksames Fungizid mit Zulassung in Raps, Kartoffeln, Zuckerrüben, Ackerbohnen, Futtererbsen sowie vielen weiteren Acker- und Gemüsebaukulturen und im Zierpflanzenbau. Das breite Einsatzspektrum ermöglicht eine wirksame Bekämpfung vieler pilzlicher Schaderreger.

Wirkstoff: 250 g/Liter Azoxystrobin
Einsatzbereich wie: Ortiva
Lieferant: Syngenta Agro GmbH
Formulierung: Suspensionskonzentrat (SC)
Gebinde: 5 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Raps: 1,0 l/ha in BBCH 51-69
Kartoffel: 0,5 l/ha in BBCH 31-91
Kartoffel (Rhizoctonia, Colletotrichum): 3,0 l/ha beim Legen
Zuckerrübe/Futterrübe: 1,0 l/ha in BBCH 39 bis erntefähiger Rübenkörper
Futtererbse: 1,0 l/ha in BBCH 51-75
Lupine-Arten: 1,0 l/ha ab BBCH 13
Ackerbohne: 1,0 l/ha ab BBCH 13
Diverse weitere Zulassungen im Gemüsebau, Obstbau, Zierpflanzenbau -> sprechen Sie uns an!

weitere Informationen

Ampect

Ampect ist ein Fungizid mit guter Dauerwirkung in Wintergetreide und Hafer gegen Rostarten.

Wirkstoff: 250 g/Liter Azoxystrobin
Einsatzbereich wie: Amistar
Lieferant: Syngenta Agro GmbH
Formulierung: Suspensionskonzentrat (SC)
Gebinde: 5 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Weizen: 1,0 l/ha in BBCH 30-61
Gerste: 1,0 l/ha in BBCH 30-59
Triticale: 1,0 l/ha in BBCH 30-61
Roggen: 1,0 l/ha in BBCH 30-61
Hafer: 1,0 l/ha in BBCH 32-59

weitere Informationen

Ballet

Ballet ist ein Fungizid gegen pilzliche Krankheiten (Mehltau, Rostpilze, Sclerotinia, Phoma, Botrytis) in Winter- und Sommergetreide, Raps, Ackerbohnen und Lupinen-Arten.

Wirkstoff: 250 g/Liter Tebuconazol
Einsatzbereich wie: Folicur
Lieferant: Bayer CropScience Deutschland GmbH
Formulierung: Emulsion, Öl in Wasser (EW)
Gebinde: 5 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Weizen: 1,0 l/ha in BBCH 25-69
Gerste: 1,25 l/ha in BBCH 25-61
Roggen: 1,25 l/ha in BBCH 25-61
Winterraps: 1,0 - 1,5 l/ha in BBCH 14-65
Ackerbohne: 1,0 l/ha ab Befallsbeginn
Lupine-Arten: 1,0 l/ha bis Beginn Blüte
Futtererbse: 1,0 l/ha in BBCH 30-59
Diverse weitere Zulassungen im Ackerbau, Gemüsebau, Obstbau -> sprechen Sie uns an!

weitere Informationen

Glacis

Glacis ist ein Spritzmittel gegen pilzliche Krankheitserreger in Raps und Getreide. Im Winterraps kann es gegen Weißstängeligkeit eingesetzt werden, wenn ca. 50-60% der Blüten am Haupttrieb geöffnet sind. Im Getreide hat es eine Zulassung gegen Gelb-, Zwerg- und Braunrost, S. tritici, Halmbruch, Rhynchosporium, Ramularia, Netzflecken, DTR und Fusarium.

Wirkstoff: 250 g/l Prothioconazol
Einsatzbereich wie: Proline
Lieferant: Bayer CropScience Deutschland GmbH
Formulierung: Emulsionskonzentrat (EC)
Gebinde: 5 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Weizen: 0,8 l/ha in BBCH 25-61
Gerste: 0,8 l/ha in BBCH 25-61
Roggen: 0,8 l/ha in BBCH 25-61
Triticale: 0,8 l/ha in BBCH 25-61
Raps: 0,7 l/ha ab 50-60 % der Blüten offen

weitere Informationen

Insektizide

PHYTAVIS Logano 100 SC

PHYTAVIS Cooper

PHYTAVIS Cooper ist ein Insektizid zur Bekämpfung von Schaderregern in Getreide und Raps. Das bewährte Produkt aus der Gruppe der Pyrethroide
(Typ 2) zeichnet sich durch eine breite Zulassung und Nützlingsschonung (B4) aus.

Wirkstoff: 60 g/Liter Gamma-Cyhalothrin
Einsatzbereich wie: Nexide
Lieferant: Cheminova Deutschland GmbH & Co. KG
Formulierung: Kapselsuspension (CS)
Gebinde: 1 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Raps (Blattläuse): 80 ml/ha (max. 2 Anw. in der Kultur) nach der Blüte (28 Tage Wartezeit)
Raps (beißende Insekten): 80 ml/ha (max. 2 Anw. in der Kultur) nach Erreichen von Schwellenwerten/Warndienstaufruf
Raps (Kohlschotenmücke): 80 ml/ha (max. 2 Anw. in der Kultur) in BBCH 59-69
Getreide (Gerste, Weizen, Hafer, Roggen, Triticale): 80 ml/ha (max. 2 Anw. in der Kultur) nach Erreichen von Schwellenwerten/Warndienstaufruf

weitere Informationen

PHYTAVIS Pirimax

PHYTAVIS Pirimax G

PHYTAVIS Pirimax G ist ein Insektizid zur Bekämpfung von Blattläusen in Getreide. Die ausgeprägte Dampfphase verleiht dem Produkt eine intensive Tiefenwirkung.

Wirkstoff: 500 g/kg Pirimicarb
Einsatzbereich wie: Pirimor Granulat
Lieferant: ADAMA Deutschland GmbH
Formulierung: Wasserlösliches Granulat (WG)
Gebinde: 3 kg

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Gerste, Hafer, Roggen, Triticale, Weizen: >15 °C: 0,2 kg/ha (max. 1 Anw. in der Kultur) nach Erreichen von Schwellwerten/Warndienstaufruf (ab BBCH 41)

weitere Informationen

PHYTAVIS Venator

PHYTAVIS Venator

PHYTAVIS Venator ist ein Insektizid zur Bekämpfung von Schaderregern in Getreide, Raps, Kartoffeln, Futter-/Zuckerrüben, Ackerbohnen, Futtererbsen und Mais.

Wirkstoff: 50 g/kg Lambda-Cyhalothrin
Einsatzbereich wie: Kaiso Sorbie, Hunter
Lieferant: Nufarm Deutschland GmbH
Formulierung: Emulgierbares Granulat (EG)
Gebinde: 0,6 kg und 3 kg

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Raps: 0,15 kg/ha im Herbst/Frühjahr nach Schwellenwerten/Warndienstaufruf
Getreide (Gerste, Hafer, Roggen, Triticale, Weizen): 0,15 kg/ha im Herbst/Frühjahr nach Schwellenwerten/Warndienstaufruf
Getreide (Tripse): 0,15 kg/ha ab Beginn Ähren-/Rispenschieben
Getreide (Fritfliege): 0,15 kg/ha ab BBCH 11-13
Kartoffel: 0,15 kg/ha nach Schwellenwerten/Warndienstaufruf
Zuckerrübe/Futterrübe: 0,15 kg/ha nach Schwellenwerten/Warndienstaufruf
Ackerbohne: 0,15 kg/ha nach Schwellenwerten/Warndienstaufruf
Futtererbse: 0,15 kg/ha nach Schwellenwerten/Warndienstaufruf
Mais: 0,15 kg/ha in BBCH 11-13
Diverse weitere Zulassungen im Ackerbau, Gemüsebau, Obstbau -> Sprechen Sie uns an!

weitere Informationen

Wachstumsregler

PHYTAVIS Logano 100 SC

PHYTAVIS Sonis

PHYTAVIS Sonis ist ein Wachstumsregler zur Halmfestigung und Verbesserung der Standfestigkeit in Getreide und Raps.

Wirkstoff: 250 g/Liter Trinexapacethyl
Formulierung: Emulsionskonzentrat (EC)
Gebinde: 5 Liter

Aufwandmenge und Einsatzzeitraum:
Winterweichweizen: 0,4 l/ha in BBCH 31-49
Wintergerste: 0,8 l/ha in BBCH 31-49
Winterroggen / Triticale: 0,3 l/ha in BBCH 39-49
Winterroggen / Triticale: 0,6 l/ha in BBCH 31-39
Sommergerste: 0,6 l/ha in BBCH 31-37
Hafer: 0,6 l/ha in BBCH 31-37
Winterraps: 1,5 l/ha zur Standfestigkeit

PHYTAVIS
PHYTAVIS Blattdünger

Die Blattdüngung ist zu einem festen Bestandteil der Pflanzenernährung geworden. Sie bietet zum einen die Möglichkeit in Trockenphasen, wenn die Nährstoffaufnahme über die Wurzel blockiert ist, die Pflanze weiterhin zu ernähren und Stressphasen länger zu überdauern.
Die Blattdünger der Marke PHYTAVIS versorgen Ihre Pflanzen optimal mit den erforderlichen Mikronährstoffen. Somit sichern diese ein optimales Wachstum und zur Ernte einen stabilen Ertrag.

Unsere Blattdünger im Überblick:

PHYTAVIS Aquebor

Bormangel zeigt sich durch Platzen von Gewebe. Insbesondere in der Zuckerrübe als Herz- und Trockenfäule. Da Bor im Boden nur schwer verfügbar ist, insbesondere bei hohen pH-Werten und Trockenheit, besteht beim PHYTAVIS Aquebor die Möglichkeit, die Pflanze direkt über das Blatt zu versorgen. Das Bor liegt als Natriumborat vor und setzt bei der Umsetzung auch Natrium frei, was der Zuckerrübe entgegenkommt.

Nährstoffe: 130 g/Liter Bor (B), 60 g/Liter Natrium (Na)
Lieferant: Lebosol Dünger GmbH
Aufwandmenge: 0,5-3,0 l/ha
Gebinde: 10 Liter

PHYTAVIS Bor 150

Als im Boden verlagerbares Element gerät Bor immer häufiger in eine Mangelsituation. Dadurch ist eine Blattdüngung neben den Standardapplikationen mit PHYTAVIS Bor als flüssiger Einzelnährstoffdünger in Raps und Zuckerrübe häufig von Nutzen. Der Einsatz in Getreide und Mais ist ebenfalls möglich.
PYHTAVIS Bor ist für den Einsatz im ökologischen Landbau zugelassen.

Nährstoff: 150 g/Liter Bor (B)
Lieferant: Lebosol Dünger GmbH
Aufwandmenge: 2 - 3 Liter/ha
Gebinde: 10 Liter, 200 Liter, 600 Liter (IBC) und 1.000 Liter (IBC)

PHYTAVIS Calcium

PHYTAVIS Calcium ist ein flüssiges Calciumchlorid zur Calciumversorgung von Obst- und Gemüsekulturen sowie Ackerbaukulturen. Es enthält 100 % Calcium in Lebensmittelqualität.
PHYTAVIS Calcium ist für den Einsatz im ökologischen Landbau zugelassen.

Nährstoff: 220 g/l Calciumchloridlösung (Ca)
Lieferant: Lebosol Dünger GmbH
Aufwandmenge: 5-10 Liter/ha
Gebinde: 10 Liter, 200 Liter und 600 Liter (IBC)

PHYTAVIS Getreide Gold SC

PHYTAVIS Getreide Gold SC ist ein flüssiger Mehrnährstoffdünger mit den Mikronährstoffen Mangan, Kupfer, Zink und Bor plus dem Makronährstoff Schwefel. Es ist als Suspensionskonzentrat (SC) formuliert, welches eine hohe Konzentration der einzelnen Nährstoffe ermöglicht (Nährstoffsumme: 563 g Nährstoff pro Liter!). Diese sind speziell auf den Bedarf der häufigsten Getreidearten (Weizen, Gerste, Triticale, Hafer, Roggen) abgestimmt und verhindern somit einen Mangel dieser Mikronährstoffe in der Pflanze.

PHYTAVIS Getreide Gold SC wird hauptsächlich in Getreide eingesetzt. Natürlich kann das Produkt auch in anderen Kulturen mit entsprechendem Nährstoffbedarf problemlos eingesetzt werden.

Nährstoffe: 18 g/Liter Bor (B), 55g/Liter Kupfer (Cu), 285 g/Liter Mangan (Mg), 105 g/Liter Zink (Zn), 100 g/Liter Schwefel (S)
Lieferant: Lebosol Dünger GmbH
Aufwandmenge: 1,5-2 Liter/ha
Gebinde: 10 Liter und 600 Liter (IBC)

weitere Informationen zu PHYTAVIS Getreide Gold SC

PHYTAVIS HeptaMangan

PHYTAVIS HeptaMangan ist eine neuartige Chelat-Formulierung (Mangankomplex mit Heptagluconsäure), die neben der bekannte effizienten Nährstoffaufnahme und der guten Mischbarkeit der Chelate darüberhinaus eine hervorragende Wasserlöslichkeit und eine hohe pH-Stabilität (pH 2-12) bietet.
PHYTAVIS HeptaMangan ist für den Einsatz im ökologischen Landbau zugelassen.

Nährstoff: 65 g/ha Mangan (Mg)
Lieferant: Lebosol Dünger GmbH
Aufwandmenge: 1,0-3,0 Liter/ha
Gebinde: 10 Liter, 600 Liter (IBC) und 1.000 Liter (IBC)

PHYTAVIS Mangan-Nitrat

Mit PHYTAVIS Mangan-Nitrat kann akutem Manganmangel sehr zügig begegnet werden. Die Formulierung erlaubt eine schnelle Aufnahme und Pflanzenverfügbarkeit. Der Stickstoffanteil sorgt zusätzlich für einen Energieschub in der Pflanze.

Nährstoffe: 235 g/Liter Mangan (Mg), 120 g/Liter Nitrat (N)
Lieferant: Lebosol Dünger GmbH
Aufwandmenge: 0,5-2,0 Liter/ha
Gebinde: 10 Liter, 600 Liter (IBC) und 1.000 Liter (IBC)

PHYTAVIS N-Power

PHYTAVIS N-Power ist ein stickstoffhaltiger Blattdünger, der sich für eine besonders verträgliche und effiziente Düngung in vielen Ackerbaukulturen eignet. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Harnstofflösungen besteht auch bei späten Applikationsterminen ein deutlich geringeres Risiko für Blattverätzungen. Der hohe Anteil an vollwasserlöslichem Methylenharnstoff (Triazone) sorgt für eine vollständige N-Aufnahme über das gesamte Blatt. Der über diesen Weg applizierte Stickstoff wird nach enzymatischer Aufspaltung über einen Zeitraum von bis zu vier Wochen freigesetzt und stellt damit eine langanhaltende Nährstoffquelle dar. So steht der Pflanze auch unter trockenen und kühleren Bedingungen mit PHYTAVIS N-Power ausreichend Stickstoff "an Ort und Stelle" zur Verfügung und hat somit einen großen Einfluss auf die Erntequalität (z.B. den Proteingehalt). Diese Form der N-Düngung wirkt sich insgesamt positiv auf die Nährstoffbilanz aus.

Nährstoff: 357 g/Liter Stickstoff (N)
Lieferant: Hauert MANNA Düngerwerke GmbH
Aufwandmenge: 10-35 Liter/ha
Gebinde: 20 Liter, 1.000 Liter (IBC) oder lose

PHYTAVIS Triple

PHYTAVIS Triple ist eine Düngerlösung im Getreide, in der die kulturspezifischen relevanten Mikronährstoffe Mangan, Kupfer und Zink in Kombination mit Nitrat-Stickstoff für eine schnelle und sichere Wirkung zum Einsatz kommen.

Nährstoffe: 119 g/Liter Stickstoff (N), 151 g/Liter Mangan (Mn), 75 g/Liter Zink (Zn), 20 g/Liter Kupfer (Cu)
Lieferant: Lebosol Dünger GmbH
Aufwandmenge: 2,0-3,0 l/ha
Gebinde: 10 Liter und 600 Liter (IBC)

PHYTAVIS Triple-Mix Plus

PHYTAVIS Triple Mix Plus ist eine Suspension der kulturspezifisch relevanten Mikronährstoffe Mangan, Kupfer und Zink. Es wird kombiniert mit Molybdän und Selen, die insbesondere auf leichten Böden oft nur im Minimum vorliegen. PHYTAVIS Triple Mix Plus wird in Getreide und Kartoffeln eingesetzt.

Nährstoffe: 287 g/Liter Mangan (Mn), 143 g/Liter Zink (Zn), 49 g/Liter Kupfer (Cu), 5 g/Liter Selen (Se), 4 g/Liter Milybdän (Mo)
Lieferant: Lebosol Dünger GmbH
Aufwandmenge: 1,0-1,5 l/ha
Gebinde: 5 Liter

PHYTAVIS Vital

PHYTAVIS Vital wird zur Förderung junger Kulturpflanzen im Herbst und Frühjahr sowie bei allen Arten von Pflanzenschädigungen eingesetzt. Das breite Nährstoffangebot, kombiniert mit hoher Verfügbarkeit der Nährstoffe, hilft den Pflanzen biologischen Stress schnell zu reduzieren.

Nährstoffe: 195 g/Liter Stickstoff (N), 26 g/Liter Magnesiumoxid (MgO), 54,6 g/Liter Schwefeltrioxid (SO3), 5,2 g/Liter Bor (B), 7,8 g/Liter Kupfer (Cu), 9,1 g/Liter Eisen (Fe), 9,1 g/Liter Mangan (Mn), 0,065 g/Liter Molybdän (Mo), 14,3 g/Liter Zink (Zn)
Lieferant: INTERMAG sp. z o.o.
Aufwandmenge: 2,0-3,0 l/ha
Gebinde: 20 Liter und 1.000 Liter (IBC)

PHYTAVIS Blattdünger Bio

Düngemittel im ökologischen Landbau müssen nach EG VO Nr. 834/2007 Anhang I zugelassen sein. Das deutsche Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) überprüft, welche Produkte dieser entsprechen.

Folgende PHYTAVIS Blattdünger sind in der FiBL gelistet:

  • PHYTAVIS Bor
  • PHYTAVIS Calcium
  • PHYTAVIS HeptaMangan

PHYTAVIS Nährstoffbeize

PHYTAVIS Startpilot

Durch die gezielte Anbeizung von Mikronährstoffen lässt sich die Versorgung der Pflanzen in der frühen Entwicklungsphase verbessern. Sie schließt die Lücke zwischen den im Boden verfügbaren Nährstoffen und Blattdüngermaßnahmen ab dem Drei-Blattstadium. Bestandesdichte und Wurzelentwicklung werden somit mit PHYTAVIS Startpilot positiv beeinflusst.

Haupteinsatzbereiche sind:

  • Absicherung der Nährstoffversorgung (z.B. auf bekannten Manganmangel-Standorten oder bei Trockenheit)
  • Verbesserung der Kulturverträglichkeit beim Einsatz von Bodenherbiziden

Nährstoffe: 45 g/l Mangan, 2 g/l Molybdän, 6 g/l Kupfer, 15 g/l Zink
Dosierung: 250 ml/dt

PHYTAVIS Mikrogranulate

PHYTAVIS Microgran P

Die Saatbanddüngung mit PHYTAVIS Mikrogran P sorgt für eine sehr effiziente Phosphorversorgung der Kulturpflanzen. Ein Ersatz oder die Ergänzung der Unterfußdüngung im Mais führt zur Entlastung der Phosphorbilanz und der Möglichkeit, mehr eigenen Wirtschaftsdünger wie Gülle und Mist auf der Fläche zu verwerten. Ebenso ist der Einsatz von PHYTAVIS Mikrogran P auf schwach versorgten Flächen sinnvoll, um direkt zur Pflanze zu düngen und die Festlegung durch Bodenreaktionen zu vermindern.
Kein Gefahrgut!

Nährstoffe: 12 % Stickstoff (N), 50 % Phosphor (P2O5) , 2 % Schwefel (S), 1,98 % Zink (Zn)
Aufwandmenge: 20-25 kg/ha
Gebinde: 10 kg und 300 kg Big Bag

PHYTAVIS Zusatzstoffe

PHYTAVIS Spritzenreiniger

PHYTAVIS Spritzenreiniger ist ein speziell entwickeltes Reinigungsmittel zur Reinigung von Spritzgeräten, Ställen, Gewächshäusern sowie Maschinen mit Hochdruckreinigern. Ebenfalls dann PHYTAVIS Spritzenreiniger zur Einwinterung der Spritze genutzt werden. Es hinterlässt einen Korrosionsschutz auf den Rohrleitungen.

Gebinde: 1 Liter und 5 Liter

PHYTAVIS Schaummarkierung

PHYTAVIS Schaummarkierung ist ein Mehrbereichsschaummittel zur Erzeugung von Schaum auf Acker- und Grünlandflächen.

Gebinde: 10 Liter

Standortdaten ändern

Bestimmen Sie hier Ihren Standort. Tragen Sie hierfür lediglich Ihre PLZ sowie die Straße ein.