Entwicklung der Geschäftsfelder

AGRAVIS will ihr Kerngeschäft weiter ausbauen

Die operative Tätigkeit bildet sich in den fünf Geschäftsfeldern Pflanzen,Tiere, Technik, Märkte und Energie ab. Hier bietet sich aus Sicht des Unternehmens Potenzial für qualitatives und quantitatives Wachstum. Die AGRAVIS ist auch im Projektbau tätig.

Charts AGRAVIS-Geschäftsfeld Pflanzen

Geschäftsfeld Pflanzen

Der Handel mit Getreide, Ölsaaten und Futterrohstoffen, das gesamte Betriebsmittelgeschäft mit Pflanzenschutz und Folien, Düngemitteln und Saatgut und die Pflanzenbau-Vertriebsberatung beinhalten das Geschäftsfeld Pflanzen.

Gemeinsam mit den regionalen Raiffeisen-Genossenschaften wird ein flächendeckender Erfassungshandel betrieben. Ein AGRAVIS-eigenes Versuchswesen mit mehr als 20 Standorten und die fachliche Expertise der Pflanzenbau-Vertriebsberater erlauben saisonal wie regional angepasste und industrieübergreifende Empfehlungen. Diese Informationen werden crossmedial ausgespielt und erreichen die Kunden über eine Vielzahl von Kommunikationskanälen – unter anderem über das Kundenportal „myfarmvis“, die App IQ-Plant sowie die Konzernwebsite agravis.de.

  • Spürbare Auswirkungen des in weiten Teilen trockenen Jahres durch geringere Getreideerträge (vor allem im Osten).
  • Rückläufiger Mengenabsatz beim Pflanzenschutz (witterungsbedingt).
  • Gute Nachfrage an qualitativ hochwertigen Folien.
  • Deutliches Umsatzplus bei Düngemitteln: Absatzzuwächse bei Stickstoff-, Schwefel- und Kalidüngern.
  • Saatgut: Zuwächse bei Dauergrünland- und Blühmischungen; Exklusivsorten bei Saatgetreide im Fokus.
  • Neuausrichtung bei Agrarerzeugnissen fortgeführt: Fokus auf Kerngeschäft.

Charts AGRAVIS-Geschäftsfeld Tiere

Geschäftsfeld Tiere

Die drei Sparten Mischfutter, Spezialfutter und Tiergesundheit bilden das Geschäftsfeld Tiere.

Die AGRAVIS ist in Deutschland ein führender Mischfutterhersteller für alle Nutztierarten. Der Bereich Spezialfutter hält eine breite Palette an eigenen Fütterungs- und Hygienekonzepten quer über alle Nutztierarten sowie den Hobbybereich bereit. Bei der Futtermittelproduktion erfüllt die AGRAVIS die hohen Anforderungen der wichtigsten Qualitätsmanagementsysteme (DIN EN ISO 9001, GMP+, QS und VLOG). Die AGRAVIS-Konzerngesellschaft Livisto Group GmbH stellt an sechs Standorten weltweit Produkte der Tiergesundheit her und vertreibt sie in mehr als 100 Ländern.

  • Fokus auf Absicherung der eigenen Produktionskapazitäten, dazu wurde genossenschaftliche Zusammenarbeit ausgeweitet.
  • Produktionstonnage mit 4,9 Mio. Tonnen konstant (einschl. Beteiligungen).
  • Schweinefutter: 1,8 Mio. Tonnen; Rinderfutter: 1,7 Mio. Tonnen, Geflügel: 1 Mio. Tonnen, Sonstiges: 0,4 Mio. Tonnen.
  • Spezialfutter: Neuaufstellung erfolgreich umgesetzt durch Equovis GmbH und Profuma Spezialfutterwerke GmbH & Co. KG.
  • Positive Entwicklung im Produktbereich Spezialitäten.
  • Terravis GmbH realisierte Umsatzplus im Dienstleistungsgeschäft rund ums Thema Biogas.

Charts AGRAVIS-Geschäftsfeld Technik

Geschäftsfeld Technik

Das Geschäftsfeld Technik bildet den Vertrieb von Neumaschinen der Hauptmarken Agco/Fendt, Claas und New Holland, die Gebrauchtmaschinen-Vermarktung – national wie international, stationär wie online – sowie einen leistungsstarken Ersatzteil- und Werkstattservice ab.

  • Durch geringe Investitionsbereitschaft waren Neu- und Gebrauchtmaschinenvertrieb unter Druck.
  • Guter Auftragsvorlauf zum Jahresende deutet Trendwende an.
  • Zuwachs im Werkstattservice.
  • Ersatzteilgeschäft auf Vorjahresniveau.
  • AGRAVIS-Mietpark vom Markt gut angenommen.
  • Hohe Investitionen in Standorte und digitale Services.
  • Erfolgreiche erste Saison der AGRAVIS Future Farm.

Charts AGRAVIS-Geschäftsfeld Märkte

Geschäftsfeld Märkte

Im Geschäftsfeld Märkte fasst die AGRAVIS ihre Tätigkeiten im Baustoffhandel sowie als Einzelhändler, Großhändler und Konzeptanbieter zusammen.

Mit 59 eigenen Märkten, rund 410 Märkten, für die die AGRAVIS-Konzerngesellschaft Terres Marketing + Consulting GmbH Franchise-Geber ist, und 1.000 Großhandelskunden ist die AGRAVIS in diesem Segment tätig. Als digitaler Vertriebskanal wird im genossenschaftlichen Verbund der Onlineshop raiffeisenmarkt.de betrieben. In der Beteiligungsgesellschaft Regio Baustoffe GmbH wird zusammen mit regionalen Genossenschaften und Branchenpartnern eine Einkaufsgemeinschaft betrieben. Auch die Terres-Agentur zählt zum Geschäftsfeld Märkte.

Charts AGRAVIS-Geschäftsfeld Energie

Geschäftsfeld Energie

Als unabhängiger Energiehändler versorgt die AGRAVIS im Geschäftsfeld Energie ihre Kunden mit Wärme, Mobilität, Strom und Dienstleistungen.

Die AGRAVIS ist als Großhändler und über Tochter- und Beteiligungsunternehmen auch für private und gewerbliche Endverbraucher aktiv. Die AGRAVIS-Gruppe betreibt über mehrere Konzerngesellschaften 97 eigene Tankstellen und ist im Tankstellenprojektgeschäft unternehmerisch tätig. Mit Partnern wird deutschlandweit ein flächendeckender Tankverbund angeboten.

Standortdaten ändern

Bestimmen Sie hier Ihren Standort. Tragen Sie hierfür lediglich Ihre PLZ sowie die Straße ein.