Investitionen in Technik-Standorte

Verkauf, Beratung und Service

Die AGRAVIS Raiffeisen AG bietet ihren Kunden an insgesamt 127 Standorten Verkauf, Beratung und Service rund um die Landtechnik. Dafür investiert sie beständig in den Neubau und in die Modernisierung ihrer Niederlassungen.

AGRAVIS Technik Sachsen-Anhalt/Brandenburg GmbH: Perleberg

Die AGRAVIS Technik Sachsen-Anhalt/Brandenburg GmbH hat 2018 ihren zwölften Standort in Perleberg eröffnet. Mit der Niederlassung in Perleberg verstärkt die AGRAVIS ihren Service für die Region. Die Ostprignitz und Teile der Prignitz werden schon seit dem Jahr 2000 von der Niederlassung Fehrbellin betreut. Neu zum Vertrieb hinzugekommen ist die Westprignitz. Da die Kunden aus diesem Gebiet bis zu 100 Kilometer von Fehrbellin entfernt sind, hat sich die GmbH entschieden, in Perleberg tätig zu werden.

AGRAVIS Technik Heide-Altmark GmbH: Wittingen

Standort Wittingen

Die AGRAVIS Technik Heide-Altmark GmbH eröffnete 2019 ihren neunten Standort in Wittingen-Hafen im Kreis Gifhorn/Niedersachsen. Die Gesamtfläche des Geländes beträgt 2,4 Hektar. Auf 1,2 Hektar ist am Wiesendamm 4 die Technik-Niederlassung mit moderner Landtechnik-Werkstatt, Ersatzteil-Service und Verkaufsraum für Neu- und Gebrauchtmaschinen entstanden.

AGRAVIS Technik Weser-Aller GmbH: Wichtringhausen

Auf die steigende Nachfrage im Segment Kommunaltechnik und Motoristik reagierte die AGRAVIS Technik Weser-Aller GmbH und eröffnete 2019 in Barsinghausen-Wichtringhausen einen eigenen Motoristik-Standort mit Böckmann-Center (Anhängervertrieb). Die AGRAVIS lagerte die Motoristik vom Standort Göxe nach Wichtringhausen aus.

Newtec Vertriebsgesellschaft für Agrartechnik mbH: Syke

Standort Syke

Die Newtec Vertriebsgesellschaft für Agrartechnik mbH, eine Konzerngesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG, vergrößert ihre Niederlassung in Syke-Heiligenfelde auf 12.000 Quadratmeter. Der erweiterte Standort soll Ende des Jahres eröffnet werden. Nicht nur die Maschinen, auch die rund 30 Mitarbeiter können sich dann über mehr Raum zum Arbeiten freuen. Heiligenfelde war 1998 einer der Gründungsstandorte der neuen Newtec Vertriebsgesellschaft für Agrartechnik mbH.

Technik Center Alpen GmbH: Kottenheim

Standort Kottenheim

Im Gewerbepark Kottenheim soll noch 2019 auf knapp 11.000 Quadratmetern die fünfte Niederlassung der Technik Center Alpen GmbH, einer Beteiligungsgesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG, mit Werkstatt, Ersatzteillager und Bürogebäude eröffnet werden. Von Kottenheim aus soll im Radius von rund 40 Kilometern die Region mit Ersatzteilen, Reparaturservice und Vertrieb von Landtechnik versorgt werden.

Standortdaten ändern

Bestimmen Sie hier Ihren Standort. Tragen Sie hierfür lediglich Ihre PLZ sowie die Straße ein.