Gebrauchtmaschinen

Boomende Online-Plattformen

Die Online-Plattformen ab-auction.com und atc-trader.com haben sich zur beliebten Anlaufstelle für den Erwerb gebrauchter Landtechnik entwickelt.

ab-auction

Die Online-Auktionsplattform ab-auction.com, auf der die AGRAVIS Raiffeisen AG und die Baywa seit 2013 ausgewählte Angebote aus dem Landtechnik-Sortiment von knapp 8.000 Maschinen versteigern, ist heute die größte landwirtschaftliche Händler-Auktionsplattform Europas. Vom Hobby-Landwirt bis zum Vollprofi reicht die Palette der User, die auf ab-auction nach hochwertigen Gebrauchten suchen. Ab-auction verzeichnet über 11.000 Registrierungen aus 100 verschiedenen Ländern.

Besichtigung von Gebrauchtmaschinen möglich

Im Vorfeld der Auktion haben die Interessenten die Möglichkeit, sich über die Maschinen zu informieren. Außerdem können sie die Technik am jeweiligen Standort des verkaufenden Unternehmens besichtigen – ganz analog. Seit dem Relaunch im Jahr 2016 wurden über ab-auction.com mehr als 3.000 Maschinen in 33 verschiedene Länder verkauft. „Die Top zehn sind dabei Deutschland, Österreich, Bulgarien, Frankreich, Niederlande, Schweiz, Ungarn, Rumänien, Polen und Tschechien“, erklärt Georg Bergmann, Vertriebsleiter Verkauf Gebrauchtmaschinen der AGRAVIS Technik Center GmbH, dem Gebrauchtmaschinen-Spezialisten der AGRAVIS Technik-Gruppe.

Am Tag einer Auktion befinden sich um die 3.500 Besucher weltweit auf der Website ab-auction.com. Pro Monat werden insgesamt um die 700 Gebote bei der AGRAVIS und der Baywa abgegeben. Die ab-auction-App (für Android und iOS) ermöglicht es den Usern, jederzeit und überall auf dem Laufenden zu sein. Sie können über die App mitbieten und erhalten direkt eine Nachricht aufs Smartphone, sobald sie überboten wurden oder eine Auktion gewonnen haben.

Apps für Apple- und Android-Geräte


Gebrauchtmaschinen von AGRAVIS Technik

Zum Export-Schlager hat sich auch das Verkaufsportal atc-trader.com entwickelt. Hier finden die Kunden das komplette Gebrauchtmaschinen-Angebot der AGRAVIS Technik. Mehr als 3.000 Maschinen verschiedener Hersteller sind auf atc-trader.com vertreten. Das Portal kann auf 14 verschiedenen Sprachen abgerufen werden und ist wie auch ab-auction.com per App verfügbar. „Unsere Länderbeauftragten beraten unsere Kunden auf Französisch, Spanisch, Englisch und in acht weiteren Sprachen. Wichtig für den Gebrauchtmaschinenverkauf ist auch das Vertrauen zum Händler“, stellt Guido Ottens, Geschäftsführer der AGRAVIS Technik Center GmbH, fest. 2019 hat die AGRAVIS über atc-trader.com mehr als 10.000 Gebrauchtmaschinen verkauft. Die Exportquote liegt bei 47 Prozent. Die Top zehn der Länder: Polen, Tschechien, Niederlande, Österreich, Bulgarien, Frankreich, Ungarn, Slowakei und Ukraine.

Apps für Apple- und Android-Geräte

Standortdaten ändern

Bestimmen Sie hier Ihren Standort. Tragen Sie hierfür lediglich Ihre PLZ sowie die Straße ein.