Schwerpunktsorten und Versuchsergebnisse

Die AGRAVIS-Sortenempfehlungen zur Rapsaussaat

Der Raps ist eine wichtige Kultur im Ackerbau. Besonders in getreidereichen Fruchtfolgen ist der Winterraps vielfach unverzichtbar. Robuste Hybridgenetik sowie mehrjährig bewährte Sorten bieten Ihnen gute Erträge.

Bei einer Vielzahl an Winterrapssorten haben wir Ihnen basierend auf unseren Versuchsergebnissen und Erfahrungen der Pflanzenbauberater ein Schwerpunktprogramm an Rapssorten für den Anbau 2020 zusammengestellt.

Finden Sie Ihre Rapssorte 2020

Kohlhernieresistente Sorten

Clearfieldsystem

Wasserrübenvergilbungsvirus (TuYV) im Raps

Seit 2016 wird verstärkt das Wasserrübenvergilbungsvirus (Turnip Yellow Virus) im Raps festgestellt. Das Virus wird durch die Grüne Pfirsichblattlaus verbreitet, die den auflaufenden Winterraps ab dem Keimblattstadium mit geflügelten Blattläusen besiedelt und infiziert. Ertraglich wirkt sich der Virus auf den Raps durch eine verringerte Kornzahl je Schote aus und mindert somit den Ölgehalt. Durch den Anbau virusresistenter Rapssorten (TuYV-Resistenz) kann ein Ertragsverlust unter Befallsbedingungen vermieden werden.

Standortdaten ändern

Bestimmen Sie hier Ihren Standort. Tragen Sie hierfür lediglich Ihre PLZ sowie die Straße ein.