Kooperationen

Regionale Partnerschaften mit Kundenmehrwert

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten Partner im Energiegeschäft oder möchten sich generell über die Energieaktivitäten der AGRAVIS informieren?

Schon früh haben wir erkannt, dass sich viele Ziele gemeinschaftlich besser erreichen lassen. Deshalb sind wir eine ganze Reihe sinnvoller Kooperationen eingegangen. Einige Beispiele:

Unter dem Dach der AGRAVIS Raiffeisen Tankstellen GmbH (ARTG) werden 10 Stationen betrieben. Von einem Komplettangebot mit Kraftstoffen, Bistro und Fahrzeugwäsche bis zu Automaten-Tankstellen ohne Personal ist alles vertreten. Ausschlaggebend für die Ausstattung ist jeweils die konsequente Ausrichtung an den lokalen Gegebenheiten. Die Stationen der ARTG bieten sich zudem an, um für den AGRAVIS Tankstellenservice verschiedene Neuerungen zu testen. So lassen sich nachhaltige Impulse für das gesamte genossenschaftliche Tankstellengeschäft setzen.

Der traditionsreiche Shell-Markenvertriebspartner aus Hilter hat sich in der jüngeren Vergangenheit sehr erfolgreich vom Mineralöl- zum Energiehändler mit umfassendem Leistungsangebot entwickelt. In 2009 entstand der Zusammenschluss mit der RWG Osnabrücker Land eG und der AGRAVIS Raiffeisen AG.
www.behrenswerth.de

In der ENIRA Energie Raiffeisen GmbH bündeln die AGRAVIS Raiffeisen AG und drei weitere genossenschaftliche Gesellschafter das Endkundengeschäft für Heizöl und Diesel im westlichen Münsterland. Ziel ist es, gemeinsam mit genossenschaftlichen Verbundpartnern die Marktposition zu stärken, das Geschäft langfristig abzusichern und die Kundennähe als großen Trumpf gegenüber dem Wettbewerb dauerhaft zu gewährleisten. Die Kunden profitieren durch einen schlanken, effizienten Vertrieb mit eigener schlagkräftiger Logistik und den gemeinsamen Zugriff der Verbundpartner auf die vorhandenen Lagerkapazitäten. Die AGRAVIS arbeitet in der ENIRA Energie Raiffeisen GmbH mit der Raiffeisen Steverland eG, der Raiffeisen Hohe Mark Hamaland eG und der Raiffeisen Münsterland West GmbH zusammen.
www.enira.de

Der Einstieg der AGRAVIS bei der Piening-Gruppe erfolgte im Oktober 2012. Unternehmensstandorte befinden sich in Seesen, Göttingen und Kassel. Piening betreibt neben dem Handel mit Mineralölen, Erdgas, Holzpellets, Dieselkraftstoffen, Flüssiggas und Schmierstoffen auch eine eigene Haustechnikabteilung für Heizungsbau und Sanitärinstallationen.
www.piening.de

Der Loos Mineralölhandel ist seit 2005 unser kompetenter Partner im Herzen des Ruhrgebiets. Mit Vertriebsstellen in Dortmund, Bochum und Essen liegen seine Stärken insbesondere im Heizöl-Endkundengeschäft.
www.loos-dortmund.de

Mit Gründung der Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH entstand im Januar 2011 ein kompetenter Ansprechpartner für Bio-Brennstoffe mit Schwerpunkt auf Holzpellets der Eigenmarke RPellets. Das Unternehmen mit Sitz in Münster ist eine Kooperation der AGRAVIS Raiffeisen AG mit der AGRi V Raiffeisen eG, Raiffeisen Handel Service Bioenergie GmbH & Co. KG und Raiffeisen Sauerland-Hellweg-Lippe eG.
www.raiffeisen-bio-brennstoffe.de

Ein starker Verbund aus 50 etablierten genossenschaftlichen Partnern inklusive der AGRAVIS Raiffeisen AG ist die Raiffeisen Energie GmbH & Co. KG. Sie vertreibt erfolgreich Erdgas und Strom an Privatkunden und geschäftliche Abnehmer. Gesteuert werden die Vertriebsaktivitäten vom Unternehmenssitz Hannover aus.
www.rgas.de - www.rstrom.de

Durch die Kooperation der Raiffeisen Hohe Mark eG und der AGRAVIS Raiffeisen AG entstand im Jahr 2009 mit der Raiffeisen Gas GmbH ein bedeutender, unabhängiger Flüssiggasanbieter mit Unternehmenssitzen in Dorsten und Münster.
www.raiffeisengas.de

Wir sind offen für strategische Partnerschaften, bei denen Marktanteile und Kompetenzen sinnvoll gebündelt und mit Mehrwert für den Kunden umgesetzt werden. Sprechen Sie uns bei gern Interesse an.

Kontaktformular

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Standortdaten ändern

Bestimmen Sie hier Ihren Standort. Tragen Sie hierfür lediglich Ihre PLZ sowie die Straße ein.