DoFu Donaufutter GmbH: Aus der Region – für die Region

Die DoFu Donaufutter GmbH eröffnet im Juli 2016 im Hafen Straubing-Sand ein Futtermittelwerk. Sie produziert dort qualitativ hochwertige Futtermittel Futtermittel für Schweine Schweine, Rinder Rinder und Pferde Pferde. Die Palette umfasst Mineralfutter, Konzentrate, Ergänzer und Edelrohstoffe sowie Fertigfutter. Die Produktionskapazität kann bis zu 60.000 Tonnen jährlich in einem 2-Schichtbetrieb betragen.



Die DoFu Donaufutter GmbH ist eine Tochtergesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG. Die Tierernährungsgesellschaften der AGRAVIS-Gruppe – Blattin Blattin, Derby Derby, HL Hamburger Leistungsfutter HL Hamburger Leistungsfutter, Höveler Höveler und Vitavis Vitavis– vertreiben schon seit vielen Jahren erfolgreich Spezialfuttermittel in Süddeutschland. Das neue Futtermittelwerk erlaubt nun eine Produktion in der Region. Lange Transportwege fallen weg. Mit starken Marken nah bei den Kunden – dieses Grundprinzip der AGRAVIS-Gruppe gilt nun auch für die DoFu Donaufutter GmbH und ihre Vertriebspartner.

Die wichtigsten Daten zum Werk:

  • Rohwarensilo: 38 Zellen mit 3.600 Kubikmeter Inhalt und 3 Flüssigtanks
  • Mischerei: Kapazität von 30 Tonnen pro Stunde mit nachgeschaltetem Melassierer
  • Mineralfutteranlage: Mischleistung von 6 Tonnen pro Stunde
  • Verladung: 24 Verladezellen mit 1.500 Kubikmeter Inhalt; Leistung von 40 Tonnen pro Stunde; 8 Mineralfutterverladezellen mit 56 Kubikmeter Inhalt und 20 Tonnen pro Stunde Leistung

1. August 2016 Start der Auslieferung von Sackware nach vorheriger Bestellung

  • Öffnungszeiten für die Abholung von Sackware:
    Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr
  • Die Zufuhr von Sackware und big bags erfolgt dienstags und donnerstags nach vorheriger Bestellung.

17. August 2016 Start der Bereitstellung von loser Ware noch vorheriger Bestellung

  • Öffnungszeiten für die Auslieferung und Abholung von loser Ware:
    Montag bis Freitag von 6 bis 18 Uhr

DoFu-Werk nun im Produktionsmodus

Auf diesen Moment hatten Klaus Feils und sein Team monatelang hingearbeitet. „Ein tolles Gefühl, dass es jetzt so weit ist“, sagte der Geschäftsführer der DoFu Donaufutter GmbH. Die ersten 25 Tonnen Futtermittel haben das neue Werk der AGRAVIS-Tochtergesellschaft im Hafen Straubing-Sand verlassen. Das Futter in Mehlform rieselte in einen Sattelzug der Spedition Schmalhofer und war ein Auftrag der HL Hamburger Leistungsfutter GmbH HL Hamburger Leistungsfutter GmbH. Diese Beteiligungsgesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG ist ebenso wie die weiteren Vertriebspartner der DoFu, die Höveler Spezialfutterwerke GmbH & Co. KG Höveler Spezialfutterwerke GmbH & Co. KG mit ihrer Marke Blattin Blattin, die Derby Spezialfutter GmbH Derby Spezialfutter GmbH und die Vitavis GmbH Vitavis GmbH, schon seit einigen Jahren erfolgreich im süddeutschen Markt tätig und kann die hochwertigen Spezialfuttermittel nun vor Ort in der Region produzieren lassen.

Stellenwert des Hafens als leistungsfähiger Agrarstandort

Der erste Lkw lud „Ibeka EG Mastfutter“ und ein Ferkelmix-Futter – Ziel war der Hof von Theo Reinhard im fränkischen Ergersheim. Die erste Verladung im neuen DoFu-Werk wollten sich auch Andreas Löffert, Geschäftsführer des Zweckverbandes Hafen Straubing-Sand, und Manfred Krä, Bürgermeister der Gemeinde Aiterhofen, nicht entgehen lassen. „Ich freue mich, dass die DoFu Donaufutter GmbH nun ihre Produktion starten konnte. Das unterstreicht den Stellenwert des Hafens als leistungsfähiger Agrarstandort“, so Löffert. Bürgermeister Krä wünschte dem Unternehmen einen guten Start und wachsende Tonnagen: „Die DoFu Donaufutter GmbH bereichert das Portfolio unseres Industrieparks. Und ich bin sicher, dass die Landwirtschaft in Niederbayern und darüber hinaus die Chance auf Futter aus der Region rege nutzen wird.“

Inzwischen werden in dem neuen Werk auch Futtermittel in Pelletform gepresst. „Wir stellen im Markt eine erfreuliche Nachfrage fest“, erklärte DoFu-Geschäftsführer Klaus Feils. Dies sei eine Bestätigung dafür, dass es richtig gewesen sei, in ein Futtermittelwerk in Niederbayern zu investieren.

Eröffnung des DoFu-Werks in Straubing


Zeitraffer: Bau des DoFu-Werks in Straubing


Ansprechpartner

Geschäftsführung - Klaus Feils
Tel.: 09421 / 9295211
Mobil: 0172 / 5269386
Fax: 09421 / 9295212
E-Mail: klaus.feils@donaufutter.de klaus.feils@donaufutter.de

Produktionsleitung - Gerold Babl
Tel.: 09421 / 9295220
Fax: 09421 / 9295221
E-Mail: gerold.babl@donaufutter.de gerold.babl@donaufutter.de

Disposition - Rebecca Frey, Stephanie Pflamminger
Tel.: 09421 / 9295260
Fax: 09421 / 9295231
E-Mail: dispo@donaufutter.de dispo@donaufutter.de

Standortkarte der DoFu Donaufutter GmbH in Straubing

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram