CombiMilk Mediathek

Wissenswertes rund um die CombiMilk Milchaustauscher

CombiMilk® Lämmermilch ist ein Milchaustauscher für Schaf – und Ziegenlämmer mit Magermilchpulver (MMP) ohne pflanzliche Proteine und GVO-frei.
Zum CombiMilk® Lämmermilch-Tränkeplan Zum CombiMilk® Lämmermilch-Tränkeplan


Fütterungsempfehlungen für eine erfolgreiche Fresserproduktion
Zum CombiMilk®-Konzeptpapier Fresserproduktion Zum CombiMilk®-Konzeptpapier Fresserproduktion

Fütterungsempfehlung für Kälber
Zur CombiMilk®-Konzeptpapier Moderne Kälberaufzucht Zur CombiMilk®-Konzeptpapier Moderne Kälberaufzucht


Spezialitäten zur modernen Kälberaufzucht im Überblick
Zur Programmübersicht Zur Programmübersicht



Videos

Videos Videos rund um das Thema Kälberaufzucht Videos rund um das Thema Kälberaufzucht



Hier finden Sie Artikel aus den aktuellen Ausgaben der AGRAVIS Aktuell AGRAVIS Aktuell.

Fresserproduktion: Energielücke nach der Einstallung schließen
Gewicht der Fresser im Blick behalten Gewicht der Fresser im Blick behalten

Moderne Kälberaufzucht: sinnvoll und geplant
Heute schon an die Herde von morgen denken Heute schon an die Herde von morgen denken

Milchhof Große Kintrup setzt auf neues Kälbermanagement
Intensive Aufzucht für langlebige Milchkühe Intensive Aufzucht für langlebige Milchkühe

Gesund durch den Winter
„Vorbeugen ist besser als Heilen“ „Vorbeugen ist besser als Heilen“

Im Kälberstall eine gesunde Grundlage schaffen
Luzerne-Miniballen unterstützen Rohfaseraufnahme im Kälberstall Luzerne-Miniballen unterstützen Rohfaseraufnahme im Kälberstall

Kälbergesundheit vom ersten Tag an sichern
Biestmilchqualität mit Hefezellwandbestandteilen verbessern Biestmilchqualität mit Hefezellwandbestandteilen verbessern

Erfolgreiche Kälberaufzucht mit Vollmilch
Eine Frage des Managements Eine Frage des Managements

Für dauerhaft gesunde Lämmer
Hochwertiges Aufzuchtprogramm Hochwertiges Aufzuchtprogramm

Viele Faktoren beeinflussen die Kälberaufzucht in den Wintermonaten
Gesund und munter durch die kalte Jahreszeit Gesund und munter durch die kalte Jahreszeit

Hohe Lebensleistungen mit ganzheitlichen Konzepten sichern
Mehr als ein ökonomisches Optimum Mehr als ein ökonomisches Optimum

Den Kälbern frühzeitig auf die Sprünge helfen
Betrieb Pump mit standardisierten Betriebsabläufen erfolgreich unterwegs Betrieb Pump mit standardisierten Betriebsabläufen erfolgreich unterwegs

Verschiedene Faktoren beeinflussen die Gesundheit im Kälberstall
Auslöser für Atemwegsinfektionen ausschalten
Lesen Sie weiter in der AGRAVIS-Aktuell - Ausgabe 2/2016 Lesen Sie weiter in der AGRAVIS-Aktuell - Ausgabe 2/2016

Betrieb Reinink ist überzeugt von der intensiven Aufzucht
"Für uns gibt es nichts Besseres"
Lesen Sie weiter in der AGRAVIS-Alktuell - Ausgabe 01/2016 Lesen Sie weiter in der AGRAVIS-Alktuell - Ausgabe 01/2016

Tipps für die Kälberhaltung
Durchfallerkrankungen deutlich reduzieren
Lesen Sie weiter in der AGRAVIS-Alktuell - Ausgabe 04/2015 Lesen Sie weiter in der AGRAVIS-Alktuell - Ausgabe 04/2015

Die Kälberaufzucht nach dem Quotenende
Neue Wege in der Fütterung gehen
Lesen Sie weiter in der AGRAVIS-Alktuell - Ausgabe 02/2015 Lesen Sie weiter in der AGRAVIS-Alktuell - Ausgabe 02/2015

Vollmilch in der Kälberaufzucht sinnvoll ergänzen
Intensive und ausgewogene Versorgung sicherstellen
Lesen Sie weiter in der AGRAVIS-Aktuell - Ausgabe 01/15 Lesen Sie weiter in der AGRAVIS-Aktuell - Ausgabe 01/15

Neues Futter für gesunde und kräftige Lämmer
Harnsteinbildung treibt Schafzüchter um
Lesen Sie weiter in der AGRAVIS-Aktuell - Ausgabe 01/14 Lesen Sie weiter in der AGRAVIS-Aktuell - Ausgabe 01/14

Beratung

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder deren Anwendung? Wir beraten Sie gerne
Telefon.: 0251 . 682-1166

Oder schreiben Sie uns auf Facebook:
facebook.com/combimilk.de facebook.com/combimilk.de

CombiMilk auf einen Blick

Intensive Kälberaufzucht


Kälbermanagement


AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram