Industrie- und Gewerbebauten

Gute Beispiele des AGRAVIS Projektbaus

Egal ob Baustoffhandlung, Holzhandlung oder Tankstelle: Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um gewerbliche Bauten geht. Ein paar Beispiele.

Baustoffhandlung Amelsbüren

Baustoffhandlung Münster-Amelsbüren

In Münster-Amelsbüren hat der AGRAVIS Projektbau auf 25.000 Quadratmetern einen neuen Standort als Ersatz für den alten umgesetzt und eine moderne Baustoffhandlung errichtet. Entstanden sind unter anderem ein Bürogebäude mit Fachmarkt und Innenausstellung, eine 4.400 Quadratmeter große Lagerhalle sowie Schüttgutboxen mit einer Kapazität von rund 3.000 Tonnen. Im Fokus stand der Kundennutzen: Kunden können die Baustoffhandlung wesentlich besser erreichen. Auf dem Gelände selbst gibt es kurze Wege, Kundenfahrzeuge können überdacht beladen werden, der An- und Auslieferungsverkehr ist getrennt. Letzteres war ein Schwerpunkt in der Planung gewesen.

Kundenzitat

Bauherr Herbert Schmid: "Hervorragende Planung, kompetente Bauleitung und die Kunst, viele Gewerke zeitgleich zu koordinieren, waren eine tolle Leistung. Mit dem Projektbau der AGRAVIS Raiffeisen AG hatten wir den richtigen Partner gefunden."

Holz, Handel & Service Gundelach GmbH in Bockenem

Gundelach GmbH in Bockenem

Auf dem 18.000 Quadratmeter großen Grundstück ist eine Holzhandlung entstanden, die nach modernsten Gesichtspunkten und Anforderungen ausgestattet ist. Bauherr und Projektbau trugen mit dem Neubau insbesondere der steigenden Nachfrage nach trockenen Hölzern Rechnung. Dabei ist eine geschlossene, nach aktuellen Brandschutzbestimmungen gebaute Lagerfläche von mehr als 5.700 Quadratmetern entstanden, die mit ausgefeilter Logistik ausgestattet ist und eine optimale Warenverteilung ermöglicht. Für Verkaufs-, Büro- und Sozialräume stehen weitere 700 Quadratmeter zur Verfügung. Ein besonderer Service wird außerdem mit der eigenen Tauchimprägnierung angeboten.

Tankstelle Bad Rappenau

Tankstelle Bad Rappenau

Beim Tankstellenbau ist die Detail- und Fachplanung besonders wichtig. Alle gesetzlichen Vorgaben müssen eingehalten werden und die Tankstellentechnik optimal integriert werden. Auch bei der Planung und beim Bau der Tankstelle in Rappenau nutzte der AGRAVIS Projektbau sein Alleinstellungsmerkmal am Markt: das Fachwissen aus allen Bereichen des AGRAVIS-Konzerns. Die Planung orientierte sich an den individuellen Kundenwünschen und den Besonderheiten, die ein Tankstellenbau erfordert. Das reicht von Genehmigungsverfahren über die Begleitung bei behördlichen Anträgen bis hin zur kostenoptimierten Planung und Umsetzung. Aber auch der Shop-Bereich steht hier im Fokus.

Genehmigungsverfahren

In Bad Rappenbau wie auch bei unseren anderen Tankstellenbauten beraten wir Sie bei entscheidenden Fragen wie den komplexen Genehmigungsverfahren, der Erstellung von Bauplänen für eine optimale Grundstücksausnutzung und Verkehrsanbindung und der Auswahl der richtigen Baumaterialien sowie geeigneter Maschinen und Sicherheitstechnik.

Kundenzitat

Bauherr Christian Lutz, Kraichgau Raiffeisen Zentrum eG, Projektleiter: „Als Bauherr bin ich beim AGRAVIS Projektbau in besten Händen, vom Beginn der Planung bis zur Fertigstellung.“

Standortdaten ändern

Bestimmen Sie hier Ihren Standort. Tragen Sie hierfür lediglich Ihre PLZ sowie die Straße ein.