Ort Finden myfarmvis Login Karriere Kontakt Raiffeisenmarkt.de Facebook Twitter Instagram Xing YouTube WhatsApp LinkedIn Newsletter myfarmvis Expert Drucken Teilen Exyterner Link Deutsch English Uhrzeit Video Hinzufügen
Zurück zur Übersicht

Raiffeisen-TV: AGRAVIS-Fachleute gehen auf Sendung

Raiffeisen TV Header

Erneut sind bei Raiffeisen-TV auch Expert:innen der AGRAVIS im Studio. Die nächsten Webinare mit AGRAVIS-Beteiligung informieren zu den Themen Feldrobotik (10. Februar), teilflächenspezifische Düngung von Nährstoffen (17. Februar), Schadnagerbekämpfung mit Strategie (24. Februar) und Mutterkuhhaltung (10. März).


Kurz und knapp

Feldrobotik – Praxistaugliche Technik mit interessanten Mehrwerten (10. Februar, 19 Uhr)

Feldrobotik ist bereits in der landwirtschaftlichen Praxis angekommen. Dies stellten Feldtests auf der AGRAVIS Future Farm eindrucksvoll unter Beweis. Wie die Technik funktioniert, was sie leisten kann und wo die Herausforderungen liegen, wird am 10. Februar um 19 Uhr vorgestellt und diskutiert. Ihre Referenten sind Sebastian Henrichmann und Paul Bühnemann, AGRAVIS Technik Holding GmbH, Smart Farming & Digitalisierung.

Zur Anmeldung

Raiffeisen TV Logo

Teilflächenspezifische Düngung von Nährstoffen ist praxisreif: Wenn nicht jetzt, wann dann? (17. Februar, 19 Uhr)

Der Markt für mineralische Düngemittel, und allen voran der für Stickstoff, befindet sich in einer Krise. Die Preise für Stickstoffdünger haben sich innerhalb eines Jahres teilweise verdreifacht. Zudem behindern massive Ausfuhrbeschränkungen den globalen Handel. Umso wichtiger ist der Blick auf die moderne Technik – denn die Lösung ist effizientes Düngen. Dabei sichert die teilflächenspezifische Bewirtschaftung Erträge und Qualitäten. Unsere Experten Arne Klages von der AGRAVIS Pflanzenbau-Vertriebsberatung und Jens Fleige, Vertriebsberater NetFarming, machen Sie fit zum Thema „Umverteilung von Nährstoffen“, geben Ihnen einen Einblick in das AGRAVIS NetFarming-Portal (netfarming.de) und vermitteln wertvolle Tipps zur Düngestrategie 2022.

Zur Anmeldung

Raiffeisen-TV

Raiffeisen-TV ist eine Serie von Webinaren der Land24 GmbH. Noch bis voraussichtlich Mitte April 2022 werden online regelmäßig donnerstags ab 19 Uhr Themen rund um die Landwirtschaft vorgestellt und diskutiert.

Termin-Übersicht

Schadnagerbekämpfung mit Strategie (24. Februar, 19 Uhr)

Ratten sind Überträger von vielen Krankheiten, verunreinigen Futter- und Lebensmittel und verursachen enorme Fraßschäden. Im Rahmen der Biosicherheit auf landwirtschaftlichen Betrieben müssen sie bekämpft werden. Doch wie funktioniert das? Worauf muss geachtet werden? Wer darf eine Bekämpfung durchführen? Wie wird der Erfolg gemessen? Was muss dokumentiert werden?

Diese und weitere Fragen beantworten Lena Beringhoff und Christian Twehues aus dem Hygienebereich Desintec der Profuma Spezialfutterwerke GmbH & Co. KG.

Zur Anmeldung

Land24

Land24, eine der führenden Online-Agenturen im Agrarbereich, erstellt Webseiten wie raiffeisen.com, entwickelt Apps wie Acker24 und Futter24 und betreibt Portale wie tec24 oder Landflirt. Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist Mehrheitsgesellschafter an der Land24 GmbH.

Mutterkuhhaltung – Wie die Fütterung die Gesundheit und Fruchtbarkeit beeinflusst (10. März, 19 Uhr)

Jedes Jahr ein Kalb, das ist das erklärte Ziel bei der Mutterkuhhaltung. Nur gesunde und fruchtbare Mutterkühe schaffen das – möglichst über viele Jahre. Welchen Einfluss hat dabei die Fütterung? Spielt die Körperkondition der Mutterkühe eine Rolle? Auf welche Nähr- und Mineralstoffe kommt es wirklich an? Müssen einigen Spurenelemente, wie zum Beispiel Selen, zwingend ergänzt werden?

All diese Fragen beantwortet Gerald Krabbe, Produktmanager der Crystalyx Products GmbH.

Zur Anmeldung