Ort Finden myfarmvis Login Karriere Kontakt Raiffeisenmarkt.de Facebook Twitter Instagram Xing YouTube WhatsApp LinkedIn Newsletter myfarmvis Expert Drucken Teilen Exyterner Link Deutsch English Uhrzeit Video Hinzufügen
Zurück zur Übersicht

Online-Seminare Pigdays

Pigdays Teaser, Header, Meta

Bei der Live-Seminarreihe, zu der die AGRAVIS Raiffeisen AG gemeinsam mit Topigs Norsvin einlädt, erläutern Experten die aktuelle Lage in der Schweinebranche und zeigen, welche Herausforderungen 2021 auf Tierhalter zukommen und mit welchen Lösungen sie ihren Betrieb zukunftssicher aufstellen.


Kurz und knapp

  • Bei den Pigdays-Seminaren nehmen Expert:innen aktuelle Themen der Schweinebranche in den Blick.
  • Zur Anmeldung und Aufzeichnung der bisherigen Pigdays: agrav.is/pigdays

Am 2. Februar drehte sich alles rund um das Thema Nachhaltigkeit. Welche Neuerungen gibt es in der Stoffstrombilanz 2021? Welchen Einfluss hat TA-Luft und welche Maßnahmen müssen Landwirt:innen für ihren Betrieb ergreifen? Dr. Stephan Schneider, Leitung Schweinefütterung an der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) in Grub, und AGRAVIS Produktmanager Dr. Peter Rösmann klärten die Zuschauer:innen auf.

Zur gleichen Zeit ging es beim vierten Pigday am 9. Februar weiter mit dem Thema „Jungsauenremontierung in Krisenzeiten: Eine Chance für die Zukunft?“. Gemeinsam mit den Referenten Heiko Förtsch und Hendrik Franke von der Agrargenossenschaft Großobrigen berichtete ein Praktiker über die Hintergründe vor und die besseren Ergebnisse nach einer Depop-Repop-Maßnahme im Betrieb. Im Anschluss zeigte Dr. Sandra Vagt, Produktmanagement AGRAVIS, den Zuschauern die vier wichtigsten Punkte in der Jungsauenfütterung auf.

Die Aufzeichnungen der Pigdays auf einen Blick:

logo pigdays

Zu den Aufzeichnungen