Ort Finden myfarmvis Login Karriere Kontakt Raiffeisenmarkt.de Facebook Twitter Instagram Xing YouTube WhatsApp LinkedIn Newsletter myfarmvis Expert Drucken Teilen Exyterner Link Deutsch English Uhrzeit Video Hinzufügen
Zurück zur Übersicht

Feldtag: Tropfbewässerung im Kartoffelanbau

AGRAVIS aktuell digital 2107

Welche Möglichkeiten bieten im Boden verlegte Tropfrohre bei der Bewässerung und Düngung von Kartoffeln? Wie wird das System verlegt und welche Sensortechnik kommt außerdem zum Einsatz? Alle Antworten gibt es beim dritten Kartoffel-Feldtag der AGRAVIS.


Kurz und knapp

  • Dritter Feldtag zur Tropfbewässerung im Kartoffelanbau
  • Thema: Wasser-Boden-Klima: Marktwareertrag wird steuerbar?
  • Datum: 21. Juli 2021
  • Uhrzeit: 10 Uhr
  • Ort: Landwirtschaftsbetrieb Klages, Sprockhofer Str. 7, 30900 Wedemark
  • Zur Anmeldung

Auf dem Landwirtschaftsbetrieb Klages dreht sich am 21. Juli 2021 wieder alles rund um Innovationen im Kartoffelanbau. Zusammen mit den beteiligten Partnern Netafim Deutschland und ICL Specialty Fertilizers lädt die AGRAVIS Raiffeisen AG zum dritten Kartoffel-Feldtag in Sprockhof/Wedemark ein. Auf dem Versuchsfeld stellen die Expert:innen die neue Form der Kartoffelbewässerung und -düngung durch im Boden verlegte Tropfrohre vor.

AGRAVIS aktuell digital 2107

Jetzt anmelden und dabei sein

Aufgrund von Corona ist die Teilnahme nur für eine begrenzte Personenzahl nach vorheriger Registrierung möglich. Anmeldungen sind bis spätestens 18. Juli 2021 möglich. Mit der Anmeldung erklären Sie sich automatisch damit einverstanden, dass ihre Daten ausschließlich zu diesem Zweck elektronisch gespeichert werden. Sollte die Registrierung nicht gelingen, wenden Sie sich gern direkt an das Veranstaltungsteam.

Folgende Themen stehen auf der Agenda:

  • Bewässerungs- und Düngungstechnik
  • Verlege- und Bergetechnik
  • Düngung über das Tropfrohr (Fertigation)
  • Steuerung einer Tropfbewässerungsanlage
  • eingesetzte Sensortechnologie
  • Technik, mit der eine Stammlösung aus Nährsalzen einfach und sicher herstellbar ist und in den Wasserstrom der Tropfbewässerungsanlage eingebracht werden kann

Zur Anmeldung

Weitere Informationen gibt es bei …

Arne Klages, AGRAVIS Pflanzenbau-Vertriebsberatung
Telefon 0152 01810283
E-Mail arne.klages@agravis.de
agrav.is/feldtage