Ort Finden myfarmvis Login Karriere Kontakt Raiffeisenmarkt.de Facebook Twitter Instagram Xing YouTube WhatsApp LinkedIn Newsletter myfarmvis Expert Drucken Teilen Exyterner Link Deutsch English Uhrzeit Video Hinzufügen
Zurück zur Übersicht

Die Früchte sind reif: Erdbeersaison 2021

Erdbeeren Sonderkulturen Header

Nicht nur wir könnten sonnige und warme Tage zwischendurch gut gebrauchen, die Erdbeeren brauchen sie deutlich dringender. Denn nur mit Sonne und Wärme können sie reifen und werden schön rot. Oder auch weiß, denn das ist nach wie vor die Trendfarbe.


Die Erdbeere liebt die Frühlingssonne

Kurz und knapp

  • Die Erdbeerernte in Deutschland läuft seit Anfang Mai
  • Im Trend sind der geschützte Anbau und weiße Erdbeeren
  • Erdbeeren selberpflücken ist sehr beliebt

Die Erdbeerpflanze braucht es warm und sonnig, nur so können ihre Früchte ausreifen. Im geschützten Anbau, also unter dem Hochtunnel oder im Gewächshaus, konnte Anfang Mai mit der Ernte begonnen werden. Der Anbau im Hochtunnel oder im Gewächshaus ist in der Praxis häufig zu finden, da die Pflanze qualitativ hochwertigere Früchte bilden kann. Die Pflanzen auf dem freien Feld benötigen bis zur Reife noch etwas mehr Zeit und vor allem noch mehr Wärme. Besonderes Pech wäre es, wenn es im Mai noch Spätfröste geben würde. Die würden die Ernte beeinträchtigen.

Erdbeerrot! …. Nein, erdbeerweiß!

Ananaserdbeere

Dass die Früchte der Erdbeere rot werden, weiß jeder, dass es aber auch weiße gibt, ist noch gar nicht so bekannt. Und das obwohl die Ananaserdbeere mit ihrer weißen Farbe und den roten Nüsschen alles andere als neu ist. Eigentlich gehört sie zu den sehr alten Zuchtsorten der Gartenerdbeere und ist schon seit dem 18. Jahrhundert bekannt. Geschmacklich ist die Frucht bei Vollreife deutlich süßer als die herkömmliche rote Erdbeere.

"Vom Feld in den Mund"

Hätten Sie es gewusst, …

… dass zur Befruchtung der Erdbeerpflanze oft Hummeln statt Bienen eingesetzt werden? Während Bienen im Freiland die typischen und allseits bekannten Bestäuber sind, übernehmen bei der Erdbeerpflanze die Hummeln häufig diese wichtige Aufgabe, da sie bei deutlich niedrigeren Temperaturen losfliegen als Bienen.

… dass in Erdbeeren mehr Vitamin C enthalten ist als in Zitronen oder Orangen? Sie enthalten ungefähr 55 Milligramm pro 100 Gramm mehr an Vitamin C (Quelle Proplanta 2021).

Wer im Supermarkt nach weißen Erdbeeren Ausschau hält, wird eher vergebens suchen. Aufgrund der Empfindlichkeit dieser Erdbeersorte, ist eine Lagerung und ein Transport nur bedingt möglich. Dieselbe Empfindlichkeit besitzt übrigens auch die Erdbeersorte „Korona“. Aus diesem Grund gibt es solche Sorten eher als Saatgut zum Selberanpflanzen oder auf dem freien Feld zum Selberpflücken. Besonders das Selberpflücken ist ein großes Thema in diesem Jahr. Regionalität und Frische werden hier vereint. Ganz nach dem Motto „Vom Feld in den Mund“.

Sie sind Expert:in in Sachen Erdbeeren? Dann machen Sie mit beim Erdbeerquiz der AGRAVIS.