Ort Finden myfarmvis Login Karriere Kontakt Raiffeisenmarkt.de Facebook Twitter Instagram Xing YouTube WhatsApp LinkedIn Newsletter myfarmvis Expert Drucken Teilen Exyterner Link Deutsch English Uhrzeit Video Hinzufügen
Zurück zur Übersicht

Auf der sicheren Seite mit dem Nacherwärmungsindex

AGRAVIS aktuell digital 2108

Die Ernte der Maissilage steht in ein paar Wochen wieder an und damit auch eine besondere Herausforderung: Nacherwärmung in den Mieten zu vermeiden. Mit nur einem Tool erkennen Sie jetzt das Nacherwärmungsrisiko Ihrer Maissilage.


Kurz und knapp

  • Wie hoch das Risiko einer Nacherwärmung in der Maismiete ist, können Landwirt:innen mit Hilfe des Nacherwärmungsindex feststellen.
  • Das Tool steht allen Interessierten auf myfarmvis.com zur Verfügung.

Wird die Silage zu warm, sind die Verluste enorm und reichen bis hin zum Totalausfall. Mit dem Nacherwärmungsindex sind Sie mit nur wenigen Klicks auf der sicheren Seite. Das Tool überprüft das Nacherwärmungsrisiko Ihrer Maissilage. So können Sie schnell feststellen, ob ein Risiko besteht und wie hoch dieses ist. Zu jedem Parameter erhalten Sie eine kurze Einschätzung sowie Tipps zur Optimierung des Managements.

AGRAVIS aktuell digital 2108

Das Tool steht ab sofort allen Interessierten auf myfarmvis.com zur Verfügung. Noch nicht registriert? Dann legen Sie jetzt Ihren persönlichen Account an und profitieren Sie von den Möglichkeiten, die Ihnen das Portal der Landwirtschaft bietet.

Bei Fragen zum Nacherwärmungsindex oder auch dem Silocontrolling stehen Ihnen die AGRAVIS Fachberater:innen gern zur Seite.

Weitere Infos gibt es bei ...

Dr. Sabine Rahn, Produktmanagerin Silierung/Konservierung
Telefon 0251 682-2289
E-Mail sabine.rahn@agravis.de
www.silierung.de