Ort Finden myfarmvis Login Karriere Kontakt Raiffeisenmarkt.de Facebook Twitter Instagram Xing YouTube WhatsApp LinkedIn Newsletter myfarmvis Expert Drucken Teilen Exyterner Link Deutsch English Uhrzeit Video Hinzufügen
Zurück zur Übersicht

Mitbieten und mitfiebern

AGRAVIS aktuell digital 2103

Spannung bis zur letzten Minute: Das sind die Landtechnik-Versteigerungen auf ab-auction.com. Nach der erfolgreichen Premiere der XXXLandtechnik-Auktionswoche im Februar steigt am 13., 14. und 15. April 2021 die „Frühjahrs-Landtechnik-Auktion“ der AGRAVIS Technik-Gesellschaften. Auch hier gilt wieder: Bietet ein User in den letzten 60 Sekunden, verlängert sich die Auktion um eine weitere Minute.


Kurz und knapp

  • Frühjahrs-Landtechnik-Auktion der AGRAVIS Techniken auf ab-auction.com
  • Online-Auktionen vom 13. bis zum 15. April
  • Einfach anmelden und sofort mitbieten

Die Kund:innen können sich auf ab-auction.com einen Überblick über das Angebot an Auktionsmaschinen verschaffen, bei Bedarf Kontakt zu den angegebenen AGRAVIS-Expert:innen aufnehmen und Fragen stellen. Schon jetzt können die Kund:innen ihr Gebot auf eine Landmaschine abgeben.

Die Termine und Schwerpunkte der Frühjahrs-Auktion:

  • 13. April: Futtererntetechnik, Bodenbearbeitung, Pflege-/Düngetechnik
  • 14. April: Erntetechnik, Ballenpressen, Transporttechnik
  • 15. April: Schlepper, Teleskoplader, Zubehör

Auktionen auf ab-auction.com

Anmelden und mitbieten

  • Anmeldung unter ab-auction.com
  • Wunschmaschine auswählen und Gebot durch den Klick auf 'Jetzt Bieten' abgeben
  • Gebot wird per Email bestätigt
  • Werden Sie überboten, werden Sie per E-Mail benachrichtigt
  • Bietet jemand in der letzten Minute, verlängert sich die Auktion um eine weitere Minute. Die Auktion ist beendet, wenn in der letzten Minute des Countdowns kein weiteres Gebot gesetzt wurde.

Die Auktionsplattform, auf der die AGRAVIS Raiffeisen AG und die BayWa AG seit 2013 ausgewählte Angebote aus dem gesamten Landtechnik-Sortiment versteigern, ist heute die größte landwirtschaftliche Händler-Auktionsplattform Europas. Die Zielgruppe reicht von der Hobby-Landwirt:in bis hin zum Vollprofi mit großem Maschinenpark. Jede Versteigerung beginnt mit einem Startpreis und hat ein Auktionsende. Das allerdings kann sich herauszögern, wenn jemand in der letzten Minute bietet. Dann verlängert sich die Auktion um eine weitere Minute.

Allgemeine Infos:

  • Die Auktionsseite ist in zwölf Sprachen verfügbar.
  • Es fallen keine Auktionsgebühren an.
  • Eine Maschinenbesichtigung ist unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln und nach Absprache möglich.

AGRAVIS aktuell digital 2103

Wussten Sie, dass ...

Der „Star“ der XXXLandtechnik-Auktionswoche im Februar eine Maschine war, die halb Traktor, halb Lkw ist: ein Fastrac. Pünktlich zum 30. Geburtstag dieser speziellen Maschine stand ein JCB Fastrac 4220 in einer besonderen MB Trac-Edition, Baujahr 2019, auf der Auktionsseite.