Ort Finden myfarmvis Login Karriere Kontakt Raiffeisenmarkt.de Facebook Twitter Instagram Xing YouTube WhatsApp LinkedIn Newsletter myfarmvis Expert Drucken Teilen Exyterner Link Deutsch English Uhrzeit Video Hinzufügen
Zurück zur Übersicht

AGRAVIS-Podcast: Klimaheld Kuh – So geht nachhaltig!

pboxx-pixelboxx-47892892

Der Klimawandel ist in aller Munde. Täglich dreht sich in den Medien alles rund um die Schlagwörter Treibhausgase, erneuerbare Energien und CO2. Dabei besonders in der Kritik: Die Landwirtschaft – und ganz speziell die Rinderhaltung. Die Darstellungen sind meist eindeutig: Kühe gelten als Klimakiller und werden häufig für den Klimawandel verantwortlich gemacht. Doch stimmt das überhaupt?


Kurz und knapp

  • Die Rinderhaltung steht im Hinblick auf den Klimawandel immer wieder in der Kritik.
  • In der Podcast-Folge „Klimaheld Kuh – So geht nachhaltig!“ klären Nachhaltigkeitsmanagerin Katharina Rudack und Tierarzt Dr. Bernhard Lingemann, wie groß der Einfluss von Kühen dabei wirklich ist.
  • Außerdem zeigen sie Lösungsansätze auf, um den Ausstoß von Methan zu reduzieren.
  • Alle Folgen des AGRAVIS-Podcasts finden Sie hier.

In der Podcast-Folge „Klimaheld Kuh – So geht nachhaltig!“ nehmen Nachhaltigkeitsmanagerin Katharina Rudack, Veravis GmbH, und Tierarzt Dr. Bernhard Lingemann, AGRAVIS Futtermittel GmbH, genau diese Fragen unter die Lupe. Dafür klären sie die Zuhörerschaft zunächst über politische Rahmenbedingungen, den Kreislauf von Methan sowie CO2 in der Atmosphäre auf. Darüber hinaus präsentieren sie Lösungsansätze, um den Ausstoß von Methan nachhaltig zu reduzieren. Hören Sie rein und erfahren Sie, warum Kühe keine Klimakiller, sondern echte Klimahelden sind!

Podcast-Folge jetzt anhören

Infografik Methan
Quelle: Quelle: Bundesverband Rind und Schwein (BRS)

AGRAVIS-Podcast

Von der Tierhaltung über den Pflanzenbau bis hin zu Märkten: Unter dem Titel „AGRAVIS – Der Podcast. Gemeinsam stark.“ bietet die AGRAVIS allen Interessierten praktische Lösungen mit Mehrwert zu aktuellen landwirtschaftlichen Themen zum Anhören – jederzeit und überall. Alle vier Wochen informieren die AGRAVIS-Expert:innen die Zuhörerschaft zu Themen von den Getreide-Weltmärkten über digitale Einflüsse bis hin zu regionalen Saatgut-Empfehlungen.

Pro Episode wird ein Thema aus der AGRAVIS-Welt beleuchtet, wobei AGRAVIS-Fachleute dieses zunächst global betrachten und anschließend Ableitungen für die AGRAVIS-Regionen im Westen und Osten treffen, um so einen 360-Grad-Rundumblick zu schaffen. Ergänzend dazu gibt es eine kompakte Podcast-Reihe, in der ausgewählte Themen anhand von fünf Fragen kurz erklärt werden. Die einzelnen Episoden sind auf allen bekannten Podcast-Streamingdiensten wie beispielsweise Spotify und Apple Podcasts, auf der Homepage der AGRAVIS sowie über den folgenden Link abrufbar.

Alle Folgen des AGRAVIS-Podcasts finden Sie hier.

Weitere Informationen gibt es bei …

Dr. Bernhard Lingemann, Tierarzt und Produktmanager Rind
Telefon 0251 682-2286
E-Mail bernhard.lingemann@agravis.de
agrav.is/milchtalk

Katharina Rudack, Nachhaltigkeitsmanagement Veravis GmbH Telefon 0251 682-2951
E-Mail katharina.rudack@veravis.de
www.veravis.de