Dr. Clemens Große Frie referierte beim Bauerntag in Werl

Beim Bauerntag 2016 mit dem Motto "Kein Stillstand auf dem Land" stellte AGRAVIS-Vorstandschef Dr. Clemens Große Frie seine Sorgen als Lieferant von Vorleistungen und Abnehmer landwirtschaftlicher Produkte über den aktuellen Kurs der Landesregierung heraus. Er bekräftigte, dass ein Stillstand in der tierischen Erzeugung massive Auswirkungen auf die vor- und nachgelagerte Agrarwirtschaft hätte. Rund 1.000 Landwirte kamen zu der Veranstaltung des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes in Werl.

Bildmaterial zum Content