6.000 Schüler kamen zur „Nacht der Bewerber“

Vier AGRAVIS-Technikgesellschaften aus der Region um Hildesheim haben an der „Nacht der Bewerber“ „Nacht der Bewerber“ teilgenommen. Vor 6.000 Schülerinnen und Schülern präsentierten die Mitarbeiter Jobmöglichkeiten und Ausbildungswege des Unternehmens.

Bildmaterial zum Content


Ziel des Messeauftritts war es, aktiv auf junge Menschen zuzugehen und sie von der modernen und spannenden Ausbildung im Agribusiness zu überzeugen. Denn die Zahl der Bewerber geht zurück, sodass Unternehmen bereits heute Schwierigkeiten haben, geeignete Kandidaten auszuwählen. Neben der AGRAVIS Niedersachsen Süd GmbH AGRAVIS Niedersachsen Süd GmbH stellten sich auch die AGRAVIS Technik Weser-Aller GmbH AGRAVIS Technik Weser-Aller GmbH , die AGRAVIS Technik Raiffeisen GmbH AGRAVIS Technik Raiffeisen GmbH und die NewTec West GmbH NewTec West GmbH mit ihren Berufsmöglichkeiten vor.

„Bei der ,Nacht der Bewerber‘ konnten sich junge Menschen nicht nur informieren, sondern sich auch gleich ein Bild von ihren potenziellen Ausbildern und der praktischen Ausbildung machen ", sagte Henning Matthies, Ausbilder und Werkstattmeister bei der AGRAVIS Technik Raiffeisen GmbH AGRAVIS Technik Raiffeisen GmbH .

Schwerpunktmäßig wurden die Ausbildungsberufe Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (im Agrarhandel und in den Techniken) sowie Land- und Baumaschinenmechatroniker für die einzelnen Betriebsstätten der Gesellschaften beworben. Am AGRAVIS-Messestand und am Außenstand berieten acht Mitarbeiter von allen Gesellschaften junge Menschen zum Berufseinstieg und zur Ausbildung in den Betriebsstätten.