Vovis-Flitzer geht an Jörg Oppermann


Weprim Berisa von der Vovis Automobile GmbH überreicht den Schlüssel des Siegerautos an Jörg Oppermann.


Das Publikum im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland war aus dem Häuschen: Ein Springreiter nach dem anderen legte im Stechparcours um das Championat von Münster beim K+K-Cup eine flotte Runde hin. Am schnellsten unterwegs, und das fehlerfrei, waren schließlich Jörg Oppermann und sein Che Guevara. Genauso rasant zeigte sich der Reiter bei der Siegerehrung. Von Weprim Berisa, Verkaufsleiter Fiat Neufahrzeuge bei der Vovis Automobile GmbH Vovis Automobile GmbH, erhielt der Sieger dieses Wettbewerbs einen nagelneuen Flitzer. Den testete Oppermann noch vor Ort mit einer weiteren flotten Runde, nur mit mehr PS als vorher.

Infos kompakt

AGRAVIS K+K Cup 2018

Wann: 11. bis 14. Januar 2018

Wo: Halle Münsterland (Münster)

Tickets Tickets

Turnier-Website Turnier-Website

K+K Cup 2017