88mal rund um die Marktallee

Elbers-Cup 2017 steigt am Freitag, 23. Juni 2017




Die April-Sonne gab ordentlich Gas bei der Frühlingsausfahrt des Radsportvereins Münster. Knapp 40 Teilnehmer aus verschiedenen Vereinen des Münsterlandes ließen sich diese perfekten Bedingungen nicht entgehen und gingen vom Gelände der Baustoffhandlung Theodor Elbers GmbH & Co. KG Baustoffhandlung Theodor Elbers GmbH & Co. KG in Münster-Amelsbüren aus auf die knapp 50 Kilometer lange Strecke. Das Altersspektrum reichte von 15 bis 75 Jahren. Die Theodor Elbers GmbH & Co. KG war zum zweiten Mal Gastgeber der Ausfahrt.

„Wir freuen uns, dass wir im Rahmen unserer Partnerschaft mit dem Radsportverein Münster beim Hiltruper Traditions-Radrennen ´Elbers-Cup – 88 mal um die Marktallee` auch wieder die Teilnehmer am Saisonauftakt bei uns begrüßen können“, erklärte Geschäftsführer Herbert Schmid. Der Elbers-Cup 2017 steigt am Freitag, 23. Juni.

Von der Firma Elbers aus radelten die Teilnehmer gut zwei Stunden über Senden, Hiddingsel und Buldern zurück zum Startpunkt. Bei Grillwürstchen und Getränken beschlossen die Radsportler den Vormittag. „Wir haben ein sehr gutes Feedback bekommen und die Stimmung war toll“, freute sich Gideon Schwarze, der 1. Vorsitzende des Radsportvereins Münster.

Weitere Infos unter www.elbers-cup.de www.elbers-cup.de und in Kürze hier auf diesen Seiten.

Rückblick: Elbers-Cup in Münster-Hiltrup - 88mal um die Marktallee