AGRAVIS-Cup 2017 in Oldenburg

Kartenvorverkauf gestartet

AGRAVIS-Cup in Oldenburg - für Titelsponsor ein Volltreffer


Mit dem Sieg einer jungen Amazone - Kendra-Claricia Brinkop mit A la Carte NRW - endete der AGRAVIS-Cup 2016 in Oldenburg und erzeugte riesige Begeisterung. Schon jetzt können Pferdesportfans sich Tickets für die Neuauflage 2017 des internationalen Hallenturniers in Oldenburg vom 2. bis 5. November sichern.

Dann kehrt die Dressur- und Springsportelite zurück in die große EWE Arena im Herzen des Pferdelandes und sorgt an vier Tagen für spannenden Sport und tolle Shows. Von Donnerstag bis Sonntag erwartet den Besucher in den Weser-Ems-Hallen ein toller Mix aus Sport und Unterhaltung. Von der regionalen Mannschaftsdressur am Donnerstag über die Grand Prix de Dressage mit Starbesetzung am Freitag, Springprüfungen der schweren Klasse am Samstag, bis hin zum Großen Preis von Oldenburg am Sonntag, bietet der AGRAVIS-Cup zahlreiche Highlights.

Reitsport-, Mode- und Lifestyle Begeisterte können sich wieder auf ein großzügiges Angebot freuen. Namenhafte Unternehmen laden erneut zum Shoppen, Schlemmen und Verweilen ein. Dass die international bekannten Reiter vom Abreitplatz zur Arena durch die Ausstellunsgwelt reiten, findet immer wieder großen Anklang und lässt die Besucher Emotionen von Pferd und Reiter hautnah miterleben.

Internationale Weltranglistenspringen, die großen Dressurklassiker, Nachwuchsprüfungen im Parcours und im Dressurviereck, der EY-Cup der Generation U25 und der AGRAVIS Zukunftspreis, eine verlockende große Ausstellung und der legendäre Gala-Abend - all das macht den anziehenden Mix des Pferdesportwochenendes beim AGRAVIS-Cup aus.

Tickets und weitere Informationen finden Sie hier. hier.




Rückblick auf den AGRAVIS-Cup 2016