Schafe

  • Lämmerkraft

    Speziell zur Vorbeuge von Harnstein und Harngrieß konzipiert

    Konzipiert zur Vorbeugung von Harnstein und Harngrieß beim Schaf / Bock

    Lämmerkraft ist ein neu formuliertes Ergänzungsfutter für junge Schafe und Ziegen. Es zeichnet sich aus durch seine besondere Komponentenauswahl, die eine hervorragende Akzeptanz garantiert und ist speziell konzipiert zur Vorbeuge der Urolithiasis (Harnsteine/Harngrieß). Zudem sorgt der hohe Gehalt an Vitalstoffen, insbesondere Vitamin E und Selen, für eine gute Entwicklung und Abwehrkraft. Die optimale Mineralstoffausstattung, kombiniert mit einem hohen Salzanteil, erhöht den Wasserverbrauch und verhindert die Kristallbildung im Harn.

    Fütterungsempfehlung

    • Für Lämmer aller Rassen in den ersten Lebensmonaten
    • Intensivmast: Heu und Lämmerkraft ad libitum
    • Weidemast: ca. 0,5 bis 1 kg pro Tier und Tag, je nach Grundfutter
    • Aufkonditionierung/Flushing der Muttern: 500 g zur üblichen Ration
    • Böcke in der Decksaison: 0,5 kg, zur Steigerung der Spermaqualität
    • Wasser muss den Lämmern stets frisch und zur freien Aufnahme angeboten werden
    • Konzipiert zur Vorbeugung von Harnstein und Harngrieß

    50 kg gesackt

  • Schaffutter

    Futter für Schaf / Bock

    Das Schaffutter übernimmt zusammen mit dem Grundfutter die Aufgabe der Versorgung erwachsener Tiere. In ausreichender Menge eingesetzt, bedarf es keiner weiteren Ergänzung. Bei geringen Kraftfuttergaben ist allerdings eine Mineralstoffergänzung notwendig.

    Fütterungsempfehlungen: Je nach Grundfutter und Kondition der Tiere

    • Trächtigkeit: 6 Wochen vor Lammung mit 250 g anfüttern und auf 750 g zur Geburt steigern
    • Laktation: 500 bis 1000 g Schaffutter pro Lamm und Tag
    50 kg gesackt

  • Megastart

    Megastart ist eine melassierte Mineralleckmasse, konzipiert für Mutterschafe kurz vor dem Ablammen. Die spezielle Formulierung führt zu einer typischen täglichen Aufnahme von 100-150 Gramm je Mutterschaf. Dadurch wird eine hohe Versorgung mit Mineralstoffen und anderen speziellen Wirkstoffen sichergestellt. Megastart enthält Safmannan. Dies sind Hefezellwandbestandteile, die hohe Gehalte von Mannan-Oligosacharide (MOS) aufweisen. Unabhängige Versuche belegen durch den Einsatz von Safmannan in Megastart einen signifikanten Anstieg von Immunglobulinen von bis zu 25 %.

  • Crystalyx Leckmassen

    Unter dem Markennamen Crystalyx produzieren und vertreiben wir ein hochwertiges Sortiment an Leckschalen für Rinder, Schafe, Pferde und Wildtiere. Crystalyx war die erste Leckmasse, die auf Basis dehydrierter Melasse hergestellt wurde. Seit über 25 Jahren arbeiten die Crystalyx-Spezialisten an der ständigen Weiterentwicklung der Zusammensetzung und der Produktionsverfahren unserer Leckmassen.

  • Combimilk Milchaustauscher

    Combimilk ist eine Marke der Raiffeisen-Warengenossenschaften in Norddeutschland. Dahinter verbergen sich hochwertige Milchaustauscher mit und ohne Magermilchpulver für Kälber und Lämmer. Das gesamte Combimilk-Programm wird aus den Rohwaren unserer Region in einem modernen Werk in Münster hergestellt.

  • Vitalisierung und Revitalisierung

    Vitalstoffe zur Vorbeugung und Unterstützung

    Nur gesunde Tiere können hohe Leistungen erbringen. Um Ihren Tieren auf die Sprünge zu helfen, Problemen vorzubeugen und Problemen entgegenzuwirken, hat die AGRAVIS Raiffeisen AG mit ihren genossenschaftlichen Verbundpartnern das Miravit-Programm entwickelt.

  • Hygienemanagement

    Das Desintec-Hygienekonzept

    ... hilft, die Wirtschaftlichkeit der landwirtschaftlichen Betriebe durch Reduzierung der Krankheiten und Infektionsketten zu verbessern.
    Gebührenfreie Beratungshotline: 0800.6647669.

Neues Futter für gesunde und kräftige Lämmer - Harnsteinbildung treibt Schafzüchter um

Praxisbericht zur Vermeidung von Harnstein- / Harngrießbildung bei Bocklämmern.

Lesen Sie den Praxisbericht in der AGRAVIS aktuell 1/14 Lesen Sie den Praxisbericht in der AGRAVIS aktuell 1/14

Beratung

Wir beraten Sie gern in allen Fragen zur Fütterung

Beratungs-Telefonnummer: 0251.682 1133

Ansprechpartner:

Mischfutter Mischfutter
Spezialprodukte Spezialprodukte