AGRAVIS Technik Sachsen-Anhalt / Brandenburg GmbH

Unsere Produkte und Dienstleistungen, samt umfangreichem Service, bieten wir Ihnen an elf Standorten verteilt in Sachsen-Anhalt und Brandenburg an.

Standorte mit Ansprechpartnern

Menü

Aktuelle Termine

AGRAVIS Technik Sachsen-Anhalt / Brandenburg GmbH

Bestellservice RAMOS




In Sachsen-Anhalt und Brandenburg ist die AGRAVIS Technik Sachsen-Anhalt/Brandenburg GmbH verlässlicher Partner der Landwirtschaft. In den zwölf Niederlassungen in Angermünde, Aschersleben, Fehrbellin, Klein Schulzendorf, Köthen, Lindau, Oschersleben, Prittitz, Querfurt, Rackith, Seelow und Perleberg sowie den Servicestützpunkten in Linthe und Nonnendorf sorgen insgesamt 190 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür, dass die Maschinen ihrer Kunden zuverlässig laufen. In Köthen befindet sich das überregional arbeitende Ersatzteil-Zentral-Lager der AGRAVIS Technik-Gesellschaft.

Das Team der AGRAVIS Technik Sachsen-Anhalt/Brandenburg GmbH besteht aus 98 Werkstatt- und Service-Mitarbeitern, 33 Verkäufern für Landtechnik, 25 Lageristen und 11 Innendienst/Verwaltungsmitarbeitern. Die Gesellschaft bildet 23 Auszubildende in den Berufen Kaufmann für Groß- und Außenhandel, Land- und Baumaschinenmechatroniker und Fachkraft für Lagerlogistik aus.

Bei der AGRAIVS Technik Sachsen-Anhalt/Brandenburg GmbH erhalten die Kunden Produkte namhafter Hersteller wie Fendt, Valtra, Challenger, JCB, Krone, Lemken, Väderstad, Dammann, Fliegl, Grimme, Vredo oder DeLaval Melktechnik. Zum Kundenstamm gehören landwirtschaftliche Betriebe genauso wie Lohnunternehmen, Forstbetriebe, GaLa-Bau oder Milchviehbetriebe. Private Kunden erhalten bei der AGRAVIS außerdem Kleingeräte, natürlich inklusive umfassendem Service. „Service ist unser Feld“, das gilt für große wie kleine Maschinen.
Wie gut der Service ist, zeigt beispielsweise die Auszeichnung als bester JCB-Vertragshändler im Jahr 2016.

Spezialumbauten für Forst- und Kommunaltechnik gehören ebenso zum Programm wie Spezialausrüstungen für Wasser- und Bodenverbände. Mit Produktinformationstagen wie Feldtagen oder Fahrerschulungen geben die AGRAVIS-Experten ihr Wissen regelmäßig an die Landwirte weiter – getreu dem Motto „Wir helfen wachsen“.

  • 190 Mitarbeiter, darunter 33 Verkäufer für Landtechnik, 11 Innendienst/Verwaltung, 25 Lageristen, 98 Werkstatt- und Service-Mitarbeiter, 23 Auszubildende in den Berufen Kaufmann für Groß- und Außenhandel, Land- und Baumaschinenmechatroniker, Fachkraft für Lagerlogistik
  • Arbeitsgebiet südliches Sachsen-Anhalt und der größte Teil Brandenburgs
  • Zwölf Niederlassungen und zwei Servicestützpunkte
  • Marken: unter anderem Fendt, Valtra, JCB, Krone, Lemken, Väderstad, Dammann, Fliegl, Grimme, Vredo, DeLaval Melktechnik