AGRAVIS auf digitalem Marktplatz truckscout24.de

07.03.2018

Die AGRAVIS Technik-Gruppe AGRAVIS Technik-Gruppe ist seit langem auf dem digitalen Marktplatz unterwegs. Jetzt geht sie eine Kooperation mit AutoScout24 Trucks ein und erschließt damit neue Kundenkreise.

Durch die Zusammenarbeit mit Nutzfahrzeughändlern wie der AGRAVIS vervielfacht die Nutzfahrzeug-Sparte des europaweit größten Online-Automarkts AutoScout24 unter www.truckscout24.de www.truckscout24.de den vorhandenen Online-Bestand an Gebrauchtmaschinen Gebrauchtmaschinen. Um diesem vergrößerten Maschinen-Angebot auch eine große Nachfrage gegenüber zu stellen, optimiert AutoScout24 Trucks außerdem seinen Marktplatz.

Unter www.truckscout24.de finden die Kunden jetzt auch alle Gebrauchtmaschinen der AGRAVIS Technik-Gruppe. Truckscout24.de speist sich aus der Online-Auktionsplattform ab-auction.com ab-auction.com und der Online-Gebrauchtmaschinenbörse atc-trader.com atc-trader.com der AGRAVIS. Zwischen 2.500 und 3.000 gebrauchte Maschinen hat die AGRAVIS regelmäßig im Angebot. AutoScout24 Trucks baut damit seinen Service gezielt für internationale Nutzer weiter aus.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kaufinteressenten durch die Zusammenarbeit mit so etablierten und starken Nutzfahrzeughändlern wie der AGRAVIS Technik eine noch breitere Palette an Landmaschinen bieten können“, sagt Boris Danne, Business Development Manager bei AutoScout24. Guido Ottens, Geschäftsführer der AGRAVIS Technik Center GmbH AGRAVIS Technik Center GmbH, dem Gebrauchtmaschinen-Spezialist der AGRAVIS Technik-Gruppe, sieht ebenfalls viele Vorteile: „Wir profitieren von der fortgeschrittenen Marktplatz-Technologie und der starken Online-Expertise bei AutoScout24 Trucks. Wir erschließen uns damit einen weiteren Kundenkreis auch im internationalen Geschäft.“