Wiedersehen der „alten“ Meister

14.02.2018

Jürgen Holland, Werkstattleiter der AGRAVIS Technik Raiffeisen GmbH in Northeim, erinnert sich noch gut an seinen Meisterlehrgang in Lüneburg.1993 legte er die Prüfung ab. Jetzt traf er seine damaligen Kollegen der Meisterschule aus dem Raum Northeim und Springe zum 25-jährigen Jubiläum wieder.

Bildmaterial zum Content
Jürgen Holland von der AGRAVIS Technik Raiffeisen GmbH in Northeim (vorne, re.) freute sich über das Wiedersehen mit den ehemaligen Kollegen des Meistervorbereitungskurses.Wiedersehen der „alten“ Meister
Jürgen Holland von der AGRAVIS Technik Raiffeisen GmbH in Northeim (vorne, re.) freute sich über das Wiedersehen mit den ehemaligen Kollegen des Meistervorbereitungskurses.

„Es war damals der 101. Meistervorbereitungskurs, der vom 24. August 1992 bis zum 3. Februar 1993 in Lüneburg durchgeführt wurde“, erzählt Jürgen Holland. 33 Kollegen aus dem Norden und Nordwesten Deutschlands nahmen an diesem Meistervorbereitungskurs teil. Die Prüfung wurde in Lüneburg vor der Handwerkskammer Lüneburg-Stade abgelegt. 31 Aspiranten waren erfolgreich, auch Jürgen Holland.

Vor etwa einem Jahr entstand die Idee, sich nach 25 Jahren mal wieder zu treffen und sich auszutauschen. Durch alte Namenslisten wurden dann mit Hilfe des Internets und einiger Jubilare, die noch Kontakt zueinander hatten, fast alle Lehrgangsteilnehmer ausfindig gemacht und eingeladen.

Über 20 der Meister waren beim Treffen zunächst in Einbeck und dann in Springe dabei. Viele der heute gestandenen Meister haben sich in den Jahren doch stark verändert, so dass die Kollegen teilweise erst einmal über die Namen rätselten.

Die Meister verbrachten einen schönen Abend, erzählten sich die ein oder andere Anekdote und tauschten sich darüber aus, was in der Zeit seit der Meisterprüfung bis heute beruflich passiert ist. Nur sehr wenige haben den Beruf gewechselt.
„Wir haben uns vorgenommen, dass wir in fünf Jahren gemeinsam das 30-jährige Jubiläum feiern“ fasst Jürgen Holland von der AGRAVIS das Treffen zusammen.