Valtra T 174 A an Wasser- und Bodenverband übergeben

14.02.2018

Am Freitag (9. Februar 2018) hat die AGRAVIS Technik Sachsen-Anhalt / Brandenburg GmbH einen Valtra T 174 A mit Kran an den Wasser- und Bodenverband übergeben. Die Maschine ist zurzeit mit einer Auslage von 10,30 Metern die erste mit einem Kran auf einem Valtra. Planung und Fertigstellung haben ein Jahr gedauert.

Bildmaterial zum Content


Die Maschine arbeitet ohne jegliche zusätzliche Abstützung und kann somit den Kran mit einer hohen Standfestigkeit bewegen. Dieses Projekt war nur in Zusammenarbeit mit der Fa. Müller Oberwolfach mit einem Spezialaufbau möglich, der auf einer sehr hohen Qualität basiert. Trotz Kranaufbau kann das Heckhubwerk genutzt werden. Der Aufbau erfüllt alle gesetzlichen Bestimmungen (Höhe, Breite, Gewicht) und hat eine ordnungsgemäße TÜV-Abnahme.

Ausrüstung der Maschine:

  • T 174 A
  • Forstkabine mit Rüfa
  • FKH , FZW, Frontsteuergeräte
  • gef. Vorderachse
  • Kesla Kran 700 T mit Funksteuerung