Nach 47 Jahren: Alfons Jansen in den Ruhestand verabschiedet

23.04.2018

Auf 47 Berufsjahre bei der AGRAVIS Technik BvL kann Alfons Jansen stolz zurückblicken. Er wurde am vergangenen Freitag feierlich in den Ruhestand verabschiedet.

Bildmaterial zum Content
Geschäftsführung, Betriebsrat und Belegschaft entließen Alfons Jansen im Beisein von seiner Lebensgefährtin Monika in den wohl verdienten Ruhestand.Nach 47 Jahren: Alfons Jansen in den Ruhestand verabschiedet
Geschäftsführung, Betriebsrat und Belegschaft entließen Alfons Jansen im Beisein von seiner Lebensgefährtin Monika in den wohl verdienten Ruhestand.

"Insgesamt vier Mal hat der Arbeitgeber seinen Namen gewechselt. Alfons ist seinem Arbeitgeber dennoch immer treu geblieben", hielt Frank Cirksena in seiner Dankesrede fest.

Er begann im Jahr 1974 seine Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker bei der damaligen ZEGENO Osnabrück an der Außenstelle Meppen; damals noch an der Schwefinger Straße in Meppen-Nödike. Bis zur erfolgreich abgeschlossenen Meisterprüfung im Jahr 1994 wurde er als Geselle in der Landtechnikwerkstatt eingesetzt. Danach fungierte der passionierte Landtechniker als Werkstattleiter, bevor er im Jahr 2004 als Ersatzteilspezialist für RTS Feldspritzen und ein Jahr später als Ersatzteillagerist bei der AGRAVIS Technik BvL GmbH eingesetzt wurde. Nach nunmehr 47 Jahren Betriebszugehörigkeit tritt Alfons Jansen nun in den Ruhestand ein.

Nach einem kurzen Rückblick über den Werdegang des scheidenden Mitarbeiters schloss Cirksena seine Dankesrede mit den Worten "Wir bedanken uns bei Alfons für seinen unermüdlichen Einsatz und seine Treue zum Unternehmen!" ab.

Die Belegschaft, der Betriebsrat und die Geschäftsführung wünschen Alfons Glück und Gesundheit für seinen wohl verdienten Ruhestand!

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram