Enzyme verbessern Prozesse in der Biogasanlage

05.02.2018

Zum Betrieb von Andreas und Ralf Exeler im westfälischen Rheine gehören 1.300 Sauen, 4.000 Ferkelplätze und 9.000 Schweinemastplätze. 2015 ist ein neuer Betriebszweig hinzugekommen: eine Biogasanlage Biogasanlage mit 500 Kilowatt Bemessungsleistung. Damit werden über 1.000 Haushalte mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgt. Betriebsleiter Ralf Exeler erläutert im Interview, warum in seiner Biogasanlage dem Substrat die Enzymmischung MethaFerm Gras liquid zugefügt wird.
Zum Interview Zum Interview

Bildmaterial zum Content


AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram