Marktanalyse der AGRAVIS Raiffeisen AG: Ausblick auf die Weizenproduktion

02.02.2018

Die Aussaatfläche von Winterweizen in der EU für die kommende Ernte sinkt. Aber eine knappe Versorgungssituation wird weltweit nur dann entstehen, falls in Russland eine deutlich niedrigere Ernte als 2017 eingefahren werden sollte. Was bei der Weizenproduktion 2018/2019 nach der Rekordproduktion 2017/2018 zu erwarten ist, prognostiziert der AGRAVIS-Experte Bernhard Chilla in seiner neuen Kolumne „Chilla checkt! Chilla checkt!

Bildmaterial zum Content


AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram