AGRAVIS und Partner präsentieren sich auf AgriFach

15.11.2017

Am 21. und 22. November 2017 feiert die AgriFach AgriFach im Messezentrum Bad Salzuflen Premiere. Auch die AGRAVIS Mischfutter Ostwestfalen-Lippe GmbH AGRAVIS Mischfutter Ostwestfalen-Lippe GmbH ist mit ihren Partnern dabei und nutzt die landwirtschaftliche Messe, um mit Kunden und interessierten Landwirten ins Gespräch zu kommen. Auf dem 96 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand präsentieren AGRAVIS Mischfutter Ostwestfalen GmbH, AGRAVIS Kornhaus Ostwestfalen GmbH, Raiffeisen Lippe-Weser AG, Raiffeisen Lübbecker Land AG, VitaVis GmbH und Agrosom GmbH ihr umfassendes Produkt- und Dienstleistungsprogramm, beispielsweise ihre Spezial- und Mischfuttermarken.

Bildmaterial zum Content


Darüber hinaus wird an den beiden Messetagen ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Auch daran beteiligen sich AGRAVIS Mischfutter Ostwestfalen-Lippe GmbH gemeinsam mit den Raiffeisen-Genossenschaften sowie Kornhäusern aus der Region mit drei Symposien zur Geflügel-, Rinder- und Schweinehaltung.

Am Dienstag, 21. November 2017, ab 9:30 Uhr macht die Geflügelhaltung unter dem Motto „Federweiser 2017“ den Auftakt. Experten beleuchten das Thema „Pute – Gesundheit fängt im Darm an“ aus tierärztlicher Sicht, aus Sicht der Fütterung Fütterung und der Hygiene. Das Ende der Veranstaltung ist für 12:15 Uhr geplant.

Ebenfalls am Dienstag stehen auch die Rinder im Mittelpunkt: Ab 10:30 Uhr laden AGRAVIS Raiffeisen AG und Partner aus der Region zum „QDay“ ein. Auf der Tagesordnung stehen die Auswirkungen der Düngeverordnung auf den Futterbau sowie die Steigerung der N-Effizienz in der Milchviehhaltung durch Fütterungscontrolling.

Am 22. November von 9:30 bis 12 Uhr dreht sich bei „Think Pink – Schweinetag Ostwestfalen“ alles um aktuelle und künftige Herausforderungen auf dem weltweiten Schweinefleischmarkt und den aktuellen Stand zur Afrikanischen Schweinepest.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist für die Besucher der Symposien kostenlos.

Die AgriFach in Bad Salzuflen versteht sich als überregionaler Treffpunkt für die moderne Landwirtschaft. Es kommen Rinder-, Schweine- und Geflügelhalter zusammen, um in angenehmer Atmosphäre Informationen auszutauschen, Geschäftsbeziehungen zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram