Schlange stehen beim Tag der Landwirtschaft in Borken

18.09.2017

Borken – Der Tag der Landwirtschaft des WLV (Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband e.V.) veranstaltete in Borken den Tag der Landwirtschaft, welcher turnusgemäß alle drei Jahre stattfindet. Tausende Besucher kamen zu diesem Event am Forellenhof Wolter, bei dem Züchter und Unternehmen aus der Region ausstellten. Am Stand der AGRAVIS Technik BvL GmbH war der Andrang zeitweise so groß, dass die Besucher sich sogar einreihen mussten.

Bildmaterial zum Content
Über sämtliche Maschinen konnten sich die Besucher, egal ob groß oder klein, informieren. Das Highlight war der große Claas Feldhäcksler.Schlange stehen beim Tag der Landwirtschaft in Borken
Über sämtliche Maschinen konnten sich die Besucher, egal ob groß oder klein, informieren. Das Highlight war der große Claas Feldhäcksler.

Denn dort hatten die Mitarbeiter Martin Knuf, Heinrich Raap und Adrian Gausling neben Schleppern und ihren Anbaugeräten einen großen Maishäcksler ausgestellt. Dass dieser von den überwiegend kleinen Besuchern erklommen werden sollte, war den Kollegen der AGRAVIS Technik von vornherein bekannt. „Auf so einem Feldhäcksler sitzt man nicht alle Tage, da schlägt das Herz schnell höher, wenn man als Kind auf dem Fahrersitz sitzt.“, berichtete Verkäufer Martin Knuf. Noch bis 17 Uhr konnten sich die Besucher über die Maschinen informieren und sich beraten lassen.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram