Fachaustausch rund ums Thema Weihnachtsbaum

13.09.2017

Landwirte für Sonderkulturen Sonderkulturen müssen sich das ganze Jahr intensiv um ihre Weihnachtsbäume kümmern, damit diese im Dezember perfekt für den Kunden sind und in den Wohnzimmern glänzen können. Im Spätsommer treffen sie sich mit Fachleuten auf der jährlichen Weihnachtsbaumbörse, um sich über Aktuelles rund um das Thema Weihnachtsbaum zu informieren und auszutauschen.

Bildmaterial zum Content
Die amtierende Weihnachtsbaumkönigin Vanessa Frank trifft die AGRAVIS-Experten Hubertus Nagel (links) und Hubertus Kaiser (rechts).Fachaustausch rund ums Thema Weihnachtsbaum
Die amtierende Weihnachtsbaumkönigin Vanessa Frank trifft die AGRAVIS-Experten Hubertus Nagel (links) und Hubertus Kaiser (rechts).

Dieses Jahr fand die Messe Anfang September im Sauerland statt. Auch die AGRAVIS Raiffeisen AG war mit einem Stand vertreten, an dem Sonderkulturenexperte Frank Uwihs und seine Kollegen Hubertus Nagel und Hubertus Kaiser ihre Kunden berieten und sich mit anderen Ausstellern unterhalten konnten. Uwihs unterstützt die Landwirte bei der Weihnachtsbaumzucht, indem er Fragen zu Produkten und zur Baumpflege beantwortet und sein Wissen zur richtigen Düngung und zum Pflanzenschutz weitergibt.

Trotz des sehr wechselhaften Wetters freute sich Uwihs sehr über die draußen stattfindende Veranstaltung. „Die Messe ist eine tolle Gelegenheit, um all die überregionalen Kunden, mit denen man das ganze Jahr über telefonisch in Kontakt steht, auch persönlich zu treffen und mit ihnen zu reden.“

Dass die Weihnachtsbaumbörse unter Fachleuten gefragt ist, zeigt die Anzahl der Messebesucher. Rund 1300 Menschen ließen sich beraten und besuchten die angebotene Vortragsveranstaltung. Auch die frischgebackene Weihnachtsbaumkönigin Vanessa Frank war dort und stattete dem AGRAVIS-Stand einen Besuch ab.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram