AGRAVIS-Maisfeldabend in Münster

13.09.2017

Beim AGRAVIS-Feldabend in Münster stand der Mais Mais im Mittelpunkt. AGRAVIS-Pflanzenbauexperten Pflanzenbauexperten präsentierten neue interessante Sorten und ordneten sie den Standorten und Nutzungsrichtungen (Körnermais, Silomais, Biogas) zu. „Dabei spielt der Trend zu früheren Reifeklassen eine wichtige Rolle. Ziel ist es, eine sichere Abreife zu gewährleisten“, erläuterte Stefan Wichmann, AGRAVIS-Pflanzenbauexperte, den Gästen auf dem AGRAVIS-Versuchsgut St. Mauritz.

Bildmaterial zum Content


Die Unterschiede der Reifegruppen konnten direkt anhand der vor Ort durchgeführten Analyse gezeigt werden. Dabei nutzten viele Landwirte die Möglichkeit, eigene Proben untersuchen zu lassen, um den Reifestand ihrer Mais-Flächen einzuschätzen. Die AGRAVIS Net-Farming GmbH AGRAVIS Net-Farming GmbH veranschaulichte die Vorteile der teilflächigen Mais-Aussaat, die besonders auf stark wechselnden Böden Chancen zur Ertragssteigerung bietet. Außerdem wurden aktuelle Themen wie die Auswahl der passenden Zwischenfrucht-Mischung, Vorgaben durch die aktuelle Dünge-Gesetzgebung und die Verbesserung der Futterqualität durch die richtige Grünlandpflege Grünlandpflege an den Versuchsflächen diskutiert.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram