AGRAVIS Niedersachsen-Süd GmbH empfängt 1.500 Kunden

08.02.2017

Die Pflanzenbau Pflanzenbau-Tagungen der AGRAVIS Niedersachsen-Süd GmbH AGRAVIS Niedersachsen-Süd GmbH (ANS) haben schon eine langjährige Tradition. Auch zu Beginn dieses Jahres hat die ANS Landwirte, Lohnunternehmer und Landwirtschaftsschüler aus ihrem Arbeitsgebiet zu insgesamt zwölf Terminen eingeladen, um über die neuesten Entwicklungen im Pflanzenbau zu informieren, Versuchsergebnisse aus dem vergangenen Jahr vorzustellen und Empfehlungen für 2017 zu geben.

Bildmaterial zum Content
Das Interesse an den Pflanzenbau-Tagungen der AGRAVIS Niedersachsen-Süd GmbH ist groß. An der heutigen (8. Februar 2017) Veranstaltung in Bodenwerder-Buchhagen nehmen rund 300 Kunden teil.AGRAVIS Niedersachsen-Süd GmbH empfängt 1.500 Kunden
Das Interesse an den Pflanzenbau-Tagungen der AGRAVIS Niedersachsen-Süd GmbH ist groß. An der heutigen (8. Februar 2017) Veranstaltung in Bodenwerder-Buchhagen nehmen rund 300 Kunden teil.

Auf der Tagesordnung standen die Themen Getreideherbizide und -fungizide, Düngung, Raps, Zuckerrüben, AGRAVIS NetFarming AGRAVIS NetFarming und Wasserqualität. Im Anschluss konnten die Kunden an einer Fortbildung zur Pflanzenschutzsachkundeverordnung (PflSchSachkV) teilnehmen, die die ANS in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen durchgeführt hat. „Wir sind überwältigt vom Interesse unserer Kunden“, freut sich ANS-Geschäftsführer Rainer Widdel. „Rund 1.500 Kunden haben sich zu den Tagungsterminen angemeldet. Damit war der Zuspruch noch größer als in den vergangenen Jahren.“ Die neue Saison stehe vor der Tür, die Rahmenbedingungen würden durch die Politik weiter verschärft. „Daher ist es sehr wichtig, pflanzenbaulich mit unseren Kunden auf Augenhöhe zu sein. Die positive Resonanz zeigt uns, dass wir mit diesem Angebot den richtigen Nerv treffen“, zieht Widdel ein positives Zwischenfazit.
Denn zwei Termine stehen noch aus:

  • Am Donnerstag, 9. Februar 2017, in Knop´s Restaurant zur Post, Alte Zollstr. 5, 30900 Wedemark/Abbensen.
  • Am Montag, 13. Februar 2017, Hotelpark Königshof, Braunschweiger Str. 21a, 38154 Königslutter.

Interessierte Gäste sind herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram