AGRAVIS verabschiedet Ludger Leifker

15.12.2016

Nach fast 33 Jahren erfolgreicher Berufstätigkeit bei der AGRAVIS Raiffeisen AG und ihren Vorgängerunternehmen geht Ludger Leifker mit Ablauf dieses Monats in den Ruhestand. Der 65-jährige Futtermittelexperte wurde jetzt in einer Feierstunde offiziell verabschiedet. „Die AGRAVIS-Gruppe ist Ihnen zu großem Dank verpflichtet“, sagte Dr. Clemens Große Frie, Vorstandsvorsitzender der AGRAVIS Raiffeisen AG.

Bildmaterial zum Content
Ludger Leifker (Mitte) wurde von Dr. Clemens Große Frie (Vorstandsvorsitzender AGRAVIS, li.) und Vorstandsmitglied Dirk Bensmann verabschiedet.AGRAVIS verabschiedet Ludger Leifker
Ludger Leifker (Mitte) wurde von Dr. Clemens Große Frie (Vorstandsvorsitzender AGRAVIS, li.) und Vorstandsmitglied Dirk Bensmann verabschiedet.

Unter Leifkers Leitung habe sich das Futtermittelgeschäft Futtermittelgeschäft der AGRAVIS kontinuierlich weiterentwickelt. Zuletzt verantwortete Leifker einen Jahresumsatz von rund 1,2 Mrd. Euro.

Meilensteine seiner Laufbahn waren der Aufbau der Holdingstruktur im Futtermittelbereich mit regionalen, bundesweiten und internationalen Gesellschaften, die Expansion durch Zukäufe weiterer Unternehmen und die enge Anbindung von Raiffeisen-Genossenschaften an die AGRAVIS-Produktionsgesellschaften. Ganz aktuell wurden im jetzt zu Ende gehenden Geschäftsjahr diverse Raiffeisen-Genossenschaften Anteilseigner an AGRAVIS-Futtermittelwerken im Emsland und im Münsterland „Es hat mir immer Spaß gemacht, dass wir hier zusammen durch ständige Veränderungsbereitschaft, Motivation und gemeinsame Ideen so viel erreicht haben“, bedankte sich Ludger Leifker.

Sein Nachfolger Sönke Voss ist bereits seit einigen Monaten im Unternehmen und verantwortet seit 1. November das Mischfuttergeschäft der AGRAVIS.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram