Landwirtschaft neugierig auf das DoFu-Futtermittelwerk

Auf großes Interesse in der regionalen Landwirtschaft stößt das neue Futtermittelwerk der DoFu Donaufutter GmbH DoFu Donaufutter GmbH in Straubing. Einen Tag nach der feierlichen Eröffnung hatte das Fachpublikum am Donnerstag Gelegenheit, sich die neue Produktionsstätte dieser Tochtergesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG anzusehen und sich einen Eindruck von der Leistungsstärke der AGRAVIS-Gruppe im Futtermittelgeschäft Futtermittelgeschäft zu verschaffen.

Bildmaterial zum Content


Die Vertriebsgesellschaften Derby Spezialfutter GmbH Derby Spezialfutter GmbH , Höveler Spezialfutterwerke GmbH & Co. KG Höveler Spezialfutterwerke GmbH & Co. KG (Blattin), HL Hamburger Leistungsfutter GmbH HL Hamburger Leistungsfutter GmbH und Vitavis GmbH Vitavis GmbH sind bereits seit längerer Zeit erfolgreich im süddeutschen Raum aktiv und wollen nun mit dem DoFu-Werk ihre Marktposition festigen und ausbauen.

Video: Eröffnung Video: Eröffnung
Zeitraffer-Video: Bau des DoFu-Werks in Straubing Zeitraffer-Video: Bau des DoFu-Werks in Straubing

Sie präsentierten sich ebenso beim Tag der offenen Tür wie der Bereich Raiffeisen-Märkte Raiffeisen-Märkte der AGRAVIS Raiffeisen AG. Er hatte auf dem DoFu-Gelände einen Raiffeisen-Markt nahezu 1:1 nachgebaut, um das breite Sortiment an Waren auszustellen und die Verknüpfung zum Onlineshop raiffeisenmarkt24.de Onlineshop raiffeisenmarkt24.de zu demonstrieren. Auch die Pflanzenbau-Vertriebsberatung Pflanzenbau-Vertriebsberatung und die Biogassparte Biogassparte der AGRAVIS mit ihrer Marke Terravis stellten ihr leistungsstarkes Portfolio den Landwirten und Genossenschaften aus der Region vor.

„Die AGRAVIS ist da, wo Bäuerinnen und Bauern arbeiten“, sagte Dirk Bensmann, Vorstandsmitglied des Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmens, zu Beginn des Tages der offenen Tür. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Kunden im Süden.“ DoFu-Geschäftsführer Klaus Feils strahlte angesichts der zahlreichen Besucher, die den Unternehmensstandort kennenlernen wollten. Den ganzen Tag über wurden Führungen durch das neue Futtermittelwerk angeboten.

Mehr hier hier

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram