Mehr ging nicht: XXXLandtechnik-Tage bei der AGRAVIS Technik in Meppen

Meppen sorgt wieder für Rekorde. Mit beeindruckenden Zahlen macht regelmäßig die internationale Landtechnik-Auktion von sich reden. Nun legte die AGRAVIS Technik in Meppen mit ihren XXXLandtechnik-Tagen nach. Zu Gast waren mehr als 30.000 Besucher aus dem In- und Ausland.

Bildmaterial zum Content


Die Landtechnik-Welt hat ein Zuhause – das war in diesem Jahr das Motto. Und waren nicht irgendwelche Schautage, die ins Emsland lockten. Nein, es war die größte Händler-Hausausstellung Deutschlands, mit der sich die AGRAVIS Technik-Gesellschaften AGRAVIS Technik-Gesellschaften in Meppen nun nach ihrer Neustrukturierung präsentieren.

Seit Anfang Januar sind in Meppen die beiden AGRAVIS Technik-Gesellschaften BvL AGRAVIS Technik-Gesellschaften BvL mit der Hauptmarke Claas und Beiprogramm sowie Münsterland-Ems mit der Hauptmarke AGCO/Fendt und Valtra samt Beiprogramm beheimatet. Ansässig sind auch die AGRAVIS Technik Center GmbH, der Spezialist für die Vermarktung von Gebrauchtmaschinen, sowie die Tochtergesellschaft TecVis GmbH Tochtergesellschaft TecVis GmbH, unter deren Dach die Kommunal- und Kleingerätetechnik konzentriert ist.

An den XXXLandtechnik-Tagen stellten alle vier Gesellschaften ihr Leistungsspektrum und ihre Modellpalette vor. Auf insgesamt 35.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche – davon 18.000 Quadratmeter überdacht – gab es neben der großen Neu- und Gebrauchtmaschinenausstellung mit mehr als 800 Maschinen aller Preis- und Leistungsklasse.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram