Neue Raiffeisen-Erlebniswelt in Emsdetten geplant

„Wer in der heutigen Einzelhandelslandschaft bestehen möchte, muss mit einem scharfen Profil, passenden Sortimenten und konsequenter Kundenorientierung an den Start gehen“, betont Christoph Kempkes, Mitglied des Vorstandes der AGRAVIS Raiffeisen AG, anlässlich des Spatenstichs für den neuen Raiffeisen-Markt Raiffeisen-Markt in Emsdetten Anfang Dezember. „Wir leben Nähe“ – das erfolgreiche und regional ausgerichtete Motto wird im neuen Raiffeisen-Markt in Emsdetten beispielhaft umgesetzt.

Bildmaterial zum Content
Nahmen den symbolischen Spatenstich für den Bau des neuen Raiffeisen-Marktes in Emsdetten vor (v. li.): Claus Stottrop, Renate Stottrop, Jörg Stottrop (Investor und Bauherr), Stefan Chmura (Geschäftsführer der Raiffeisen-Markt Emsdetten GmbH), Jörg Mohr (Geschäftsführer der Raiffeisen-Markt Emsdetten GmbH), Thomas Wiesner (Leiter des Bereichs Märkte der AGRAVIS Raiffeisen AG), Georg Moenikes (Bürgermeister der Stadt Emsdetten), Ralf Haverkamp (Architekt), Reinhard Möllers (Vorstandsvorsitzender Raiffeisen Bever-Ems eG), Christoph Kempkes (Vorstandsmitglied der AGRAVIS Raiffeisen AG), Martin Walbelder (Geschäftsführer Raiffeisen Bever-Ems eG) und Heinz Heitmann (Vorstand Raiffeisen Bever-Ems eG)Neue Raiffeisen-Erlebniswelt in Emsdetten geplant
Nahmen den symbolischen Spatenstich für den Bau des neuen Raiffeisen-Marktes in Emsdetten vor (v. li.): Claus Stottrop, Renate Stottrop, Jörg Stottrop (Investor und Bauherr), Stefan Chmura (Geschäftsführer der Raiffeisen-Markt Emsdetten GmbH), Jörg Mohr (Geschäftsführer der Raiffeisen-Markt Emsdetten GmbH), Thomas Wiesner (Leiter des Bereichs Märkte der AGRAVIS Raiffeisen AG), Georg Moenikes (Bürgermeister der Stadt Emsdetten), Ralf Haverkamp (Architekt), Reinhard Möllers (Vorstandsvorsitzender Raiffeisen Bever-Ems eG), Christoph Kempkes (Vorstandsmitglied der AGRAVIS Raiffeisen AG), Martin Walbelder (Geschäftsführer Raiffeisen Bever-Ems eG) und Heinz Heitmann (Vorstand Raiffeisen Bever-Ems eG)

Der neue Markt ist ein Gemeinschaftsprojekt von AGRAVIS Raiffeisen AG und Raiffeisen Bever-Ems eG Raiffeisen Bever-Ems eG , die innerhalb des neu gegründeten Gemeinschaftsunternehmens Raiffeisen-Markt Emsdetten GmbH Raiffeisen-Markt Emsdetten GmbH den Standort gemeinsam betreiben werden. Bauherr und Investor des Objektes ist Jörg Stottrop aus Emsdetten. Geplant ist, einen Vorzeige- und Referenzmarkt für Raiffeisen-Märkte mit einem nach modernen Gesichtspunkten aufgebauten Ladenbau- und Sortimentskonzept zu gestalten. Die Schaffung von Erlebniswelten verbunden mit einer individuellen Kundenorientierung – diese beiden Herausforderungen an den modernen Einzelhandel sollen im Raiffeisen-Markt Emsdetten professionell umgesetzt werden. Dabei wird bei der Ladengestaltung der Fokus auf Emotionalisierung gesetzt. „Mit dem Motto ,Wir leben Nähe’ werden die Stärken der Genossenschaften und Raiffeisen-Märkte deutlich gemacht: Die Besinnung auf die ländlichen Wurzeln und heimischen Produkte. Lokale Verbundenheit, beste Qualität des Sortiments und erstklassige Beratung sind unsere Trümpfe“, erläuterte Thomas Wiesner, Leiter des AGRAVIS-Bereichs Märkte AGRAVIS-Bereichs Märkte .

Insgesamt steht eine Grundstücksfläche von rund 6.000 Quadratmetern in Emsdetten, Grevener Damm 93, zur Verfügung. „Hier wird in den kommenden Monaten ein moderner Einzelhandels-Standort entstehen“, beschreibt Martin Walbelder, Geschäftsführer der Raiffeisen Bever-Ems eG. Auf einer Verkaufsfläche von rund 3.500 Quadratmetern werden im kommenden Jahr die Sortimentsschwerpunkte Heimtier, Aquaristik, Reitsport, Garten und Funktionsbekleidung präsentiert. Die Eröffnung ist für Frühjahr 2016 geplant.

Bei Innengestaltung und Ladenlayout wird das Ladenbaukonzept der Terres Marketing + Consulting GmbH umgesetzt, einem Tochterunternehmen der AGRAVIS Raiffeisen AG. Die Terres Marketing + Consulting bietet als Systemzentrale ein umfassendes Einzelhandelskonzept für Raiffeisen-Märkte und ist für den Raiffeisen-Markt Emsdetten Franchisegeberin.

„Kundenorientierung ist der Schlüsselbegriff im zukunftsfähigen Einzelhandel und wird auch am neuen Standort groß geschrieben“, betonen Jörg Mohr und Stefan Chmura, beide Geschäftsführer der Raiffeisen-Markt Emsdetten GmbH. „Emsdetten kann sich auf einen modernen Standort freuen, der eine Lücke im hiesigen Einzelhandelssortiment schließen wird.“ Darüber hinaus werde der Raiffeisen-Markt seinen Kunden ein breites Service-Spektrum bieten.

Marktleiterin Ursula Schippmann und ihre 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter legen Wert auf hohe Fachkompetenz und gute Beratungsqualität in allen Sortimentsbereichen. Für das Team ist das Motto „Wir leben Nähe“ nicht nur ein Slogan. Die Mitarbeiter kommen aus der Region und kennen das Umfeld ihrer Kunden.

Der Bereich Märkte der AGRAVIS Raiffeisen AG steuert seit Jahren einen noch wachsenden Umsatz zum Gesamterfolg des Unternehmens bei – und das trotz stetig schwieriger werdenden Rahmenbedingungen. „Für uns ein Indiz, dass die Konzepte, der Marktauftritt und unsere Nähe zum ländlichen Raum beim Kunden auf fruchtbaren Boden fällt“, erklärt Thomas Wiesner beim Spatenstich in Emsdetten. Insgesamt unterstützt der AGRAVIS-Bereich Märkte über 650 Raiffeisen-Märkte im AGRAVIS-Arbeitsgebiet in der Produktentwicklung, Einkaufskoordination, Standortentwicklung sowie bei Marketing, Marktforschung, Schulung und Weiterbildung. Darüber hinaus betreibt die AGRAVIS-Gruppe auch rund 50 eigene Raiffeisen-Märkte.

Die Raiffeisen Bever-Ems eG betreibt ein umfassendes Agrargeschäft mit dem Schwerpunkt Futtermittel sowie sechs eigene Raiffeisen-Märkte und erwirtschaftete in 2014 einen Gesamtumsatz in Höhe von 81,6 Mio. Euro.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram