CDU-Landeschef Laschet bei der AGRAVIS Raiffeisen AG

Armin Laschet, Vorsitzender der Landtagsfraktion und der CDU Nordrhein-Westfalen, war am Dienstag (17. 11.) bei der AGRAVIS Raiffeisen AG zu Gast. Ludger Leifker, Generalbevollmächtigter für das Futtermittelgeschäft Futtermittelgeschäft , stellte dem Partei- und Fraktionsvorsitzenden das breite Portfolio des Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmens vor.

Bildmaterial zum Content
Ludger Leifker (li.), Generalbevollmächtigter für das Futtermittelgeschäft, stellte Laschet das Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen vor. Ebenfalls bei dem Gespräch dabei waren die CDU-Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking und Wilhelm Brüggemeier, stellvertretender Vorsitzender des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes.CDU-Landeschef Laschet bei der AGRAVIS Raiffeisen AG
Ludger Leifker (li.), Generalbevollmächtigter für das Futtermittelgeschäft, stellte Laschet das Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen vor. Ebenfalls bei dem Gespräch dabei waren die CDU-Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking und Wilhelm Brüggemeier, stellvertretender Vorsitzender des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes.

Es erwirtschaftet mit rund 6.100 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von mehr als 7 Mrd. Euro – vor allem im klassischen Agribusiness mit den Geschäftsfeldern Tiere, Pflanzen und Landtechnik. Im Mischfutterbereich, den Leifker verantwortet, überstieg die jährliche Produktion in 2014 erstmals die Menge von 4 Mio. Tonnen.

Laschet zeigte sich beeindruckt von dem breiten Portfolio der AGRAVIS: „Mir liegt die Landwirtschaft sehr am Herzen, sie ist ein starkes Stück Nordrhein-Westfalen. Gerade im Münsterland hat sie zusammen mit ihren vor- und nachgelagerten Bereichen eine herausragende gesamtwirtschaftliche Bedeutung.“ Nach seinem Besuch bei der AGRAVIS fuhr Laschet weiter zur Delegiertentagung des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes im Gut Havichhorst, ehe er sich zum Abschluss seines Aufenthaltes in Münster bei der WestfalenLand Fleischwaren GmbH informierte.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram