Flüssigfutter aus Nach- und Nebenprodukten

Seit Mitte des Jahres 2014 produziert die RFG Raiffeisen Flüssigfutter GmbH auf dem Gelände der Railog in Lüdinghausen das Flüssigfuttermittel Flüssigfuttermittel Pig SLK aus hochwertigen Nebenprodukten der Lebensmittelindustrie. Dieses Ergänzungsfutter bietet eine gute Alternative zur klassischen Fütterung und optimiert zusammen mit dem VitaMiral-Mineralfutter VitaMiral-Mineralfutter die Ration der Schweine.

Bildmaterial zum Content
Die RFG Raiffeisen Flüssigfutter GmbH produziert an ihrem Standort in Lüdinghausen ein spezielles Flüssigfutter aus hochwertigen Nach- und Nebenprodukten der Lebensmittelindustrie.Flüssigfutter aus Nach- und Nebenprodukten
Die RFG Raiffeisen Flüssigfutter GmbH produziert an ihrem Standort in Lüdinghausen ein spezielles Flüssigfutter aus hochwertigen Nach- und Nebenprodukten der Lebensmittelindustrie.

Pig SLK ist ein ganzjährig verfügbares flüssiges Ergänzungsfuttermittel aus Molke, Kartoffeldampfschalen, Schlempe und Süßwaren, welches bis zu 20 Prozent in der Trockensubstanz eingesetzt werden kann. Dieses aufgeschlossene Futtermittel zeichnet sich durch seine Schmackhaftigkeit und einen hohen Milchsäureanteil aus. Beides wirkt sich positiv auf die Futteraufnahme und Darmflora aus.

Durch die Produktzusammensetzung ist das Produkt lagerstabil. Es findet keine Sedimentation im Lagertank oder aber im Trog statt. Der niedrige pH-Wert, der produkttypisch ist, wirkt sich positiv auf die Darmgesundheit aus. Pig SLK ist bei einer ordnungsgemäßen Tankhygiene zwei Wochen haltbar.

Für vitale und leistungsbereite Tiere

Das neue Mineralfutter VitaMiral Life, welches speziell auf den Einsatz von Pig SLK abgestimmt ist, ist für die Mast vitaler und leistungsbereiter Tiere mit hohen Zunahmen konzipiert. Gleichzeitig werden Futterprotein und Phosphor im Futter eingespart. Außerdem erfüllt das Mineralfutter in Kombination mit Nebenprodukten in der Ration die Vorgaben zur nährstoffreduzierten Fütterung (DLG-Vorgaben zur stark N- und P-reduzierten Fütterung).

Durch die phosphoroptimierte Fütterung wird die betriebliche Nährstoffbilanz entlastet. Der Einsatz von Pig SLK und VitaMiral Life ist unter ökologischen und nährstoffökonomischen Aspekten sinnvoll, da die eingesetzten Ressourcen nachhaltig mitsamt ihren wertvollen Inhaltsstoffen und Produkteigenschaften vollständig und effizient genutzt werden. Neben einem speziellen Mineralfutterangebot bietet die AGRAVIS Raiffeisen AG auch ein spezielles Fisopan-Ergänzungsfuttermittel an, welches gezielt auf die Anforderungen einer Ration mit flüssigen Nebenprodukten zugeschnitten ist.

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es bei Friederike Oberhaus, Tel. 0172 . 7514570, friederike.oberhaus@agravis.de oder unter 0251. 682-1177.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram