Behrenswerth erweitert Vertriebsgeschäft für Holzpellets

Die Behrenswerth Energieservice GmbH Behrenswerth Energieservice GmbH – eine Beteiligungsgesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG – hat ihr Vertriebsgeschäft mit Holzpellets Holzpellets ausgeweitet. Das Traditionsunternehmen mit Sitz in Hilter am Teutoburger Wald ist nach der Übernahme der Holzpellets-Sparte des Landhandels Apenbrink & Co. in Bielefeld nun noch stärker als bisher in Ostwestfalen aktiv.

Bildmaterial zum Content


„Für uns ergab sich durch den Erwerb die Chance, unmittelbar angrenzend an unser bestehendes Vertriebsgebiet eine Nachbarregion noch intensiver abzudecken“, erläutert Geschäftsführer Rainer Behrenswerth. Der bisherige Apenbrink-Inhaber Dieter Schwarze hat sich aus Altersgründen zurückgezogen. Die zwei Mitarbeiter, die die Pellets-Silofahrzeuge bei Apenbrink steuern, wurden vom neuen Eigentümer übernommen.

Rainer Behrenswerth ist zuversichtlich, dass sich die Nachfrage nach dem umweltfreundlichen Energieträger weiter erhöhen wird. Das Preisniveau gerade jetzt im Sommer ist attraktiv, es lag im Juli um 6 Prozent unter dem Vorjahreswert. Zudem greift seit April 2015 eine höhere staatliche Förderung für Pelletheizungen.

Holzpellets Holzpellets gehören zur breiten Palette an Energieträgern zum Heizen, Fahren und Schmieren, die die Behrenswerth Energieservice GmbH anbietet. Neben Heizöl, Kraftstoffen, Biokraftstoffen, Biobrennstoffen, Schmierstoffen und AdBlue AdBlue zählen inzwischen auch Erdgas und Strom als leitungsgebundene Energien zum Produktportfolio.

Das Unternehmen möchte auch in Zukunft seinen Wachstumskurs fortsetzen. Gegenwärtig sind Behrenswerth-Mitarbeiter außer in der Zentrale in Hilter in den Verkaufsbüros in Osnabrück, Bünde, Senden und jetzt auch in Bielefeld für die Kunden erreichbar. „Deren optimale Betreuung und Beratung ist das Credo unseres engagierten Teams“, betont Rainer Behrenswerth.