AGRAVIS-Tochtergesellschaft Fugema hatte Besuch aus Frankreich

Deutsch-französischer Austausch am Futtermittelsilo: 20 Jungbauern aus Frankreich waren zu Gast bei der Fugema Futtermittel- und Getreidehandelsgesellschaft mbH Fugema Futtermittel- und Getreidehandelsgesellschaft mbH in Malchin. Die Landwirte gehören zu den rund 12.000 Mitgliedern der französischen Genossenschaft AGRIAL mit Sitz in Caen/Normandie, die die Reise organisiert hat.

Bildmaterial zum Content


Auf ihrem Weg von Hamburg nach Berlin machten die Jungbauern Station bei der Fugema, einer Tochtergesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG. Nach einer kurzen Unternehmensvorstellung durch Geschäftsführerin Marion Rolf und einem Mittagessen wurden die Landwirte durch das Futtermittelwerk und das Großsilo geführt.

Unterschiedliche Vermarktungsmodelle

„Es war interessant, die Unterschiede im landwirtschaftlichen Handel kennenzulernen“, erläutert Marion Rolf. „Unsere Gäste vermarkten ihr Getreide im Poolsystem über ihre Genossenschaft und erhalten am Ende den Durchschnittspreis der jeweiligen Vermarktungssaison. Die hiesigen Landwirte können hingegen über verschiedene Vermarktungsmodelle wie Termin- und Tageskontrakte sowie Einlagerungen über das Jahr hinweg ihre individuelle Vermarktungsstrategie je nach Betrieb mit uns gestalten.“

Ein zweiter wesentlicher Diskussionspunkt waren die verschiedenen Weizenqualitäten und deren Unterschiede zwischen Frankreich und Deutschland. „Wir im Norden produzieren im Durchschnitt Qualitäten im Segment A-Weizen mit 13 Prozent Protein und B-Weizen mit 12 Prozent Protein. Unsere französischen Gäste liegen im Schnitt der Jahre bei 11,3 Prozent Protein“, berichtet Marion Rolf.

Beeindruckt zeigten sich die Franzosen von der Struktur und den Betriebsgrößen sowohl im Ackerbau als auch bei vielen Milchviehbetrieben im Norden des AGRAVIS-Gebietes. Von Malchin aus fuhren die Besucher weiter nach Berlin und legten unterwegs noch einen Zwischenstopp bei einem Ackerbau- und Milchviehbetrieb in Alt-Sührkow ein.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram