Baustoffhandlung Elbers bezieht neuen Standort

Die Theodor Elbers GmbH & Co. KG in Amelsbüren Theodor Elbers GmbH & Co. KG in Amelsbüren zieht um. Ab Montag, 29. September, ist die Tochtergesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG am neuen Standort an der Amelsbürener Straße 215 erreichbar.

Am Freitag dieser Woche werden die Kunden der Baustoffhandlung Baustoffhandlung letztmalig an der Deermannstraße bedient, ehe das Wochenende genutzt wird, um sich in den neuen Räumen einzurichten.

„Wir freuen uns riesig darauf“, sagt Elbers-Geschäftsführer Herbert Schmid. In den vergangenen Monaten haben die 45 Mitarbeiter in Amelsbüren mit großer Spannung den Fortgang der Bautätigkeit verfolgt. „Es sind zwar noch einige Restarbeiten zu erledigen, aber wir sind froh, dass der vorgesehene Zeitplan eingehalten werden konnte“, ist Herbert Schmid erleichtert.

An der neuen Adresse hat die Theodor Elbers GmbH mehr als 25.000 Quadratmeter zur Verfügung. Die Bauarbeiten auf dem Grundstück direkt an der Landesstraße 885 liefen seit August vergangenen Jahres. Entstanden sind in dieser Zeit unter anderem ein Bürogebäude mit Fachmarkt und Innenausstellung, eine 4.400 Quadratmeter große Lagerhalle sowie Schüttgutboxen mit einer Kapazität von rund 3.000 Tonnen. „Die Möglichkeiten, die wir an der Amelsbürener Straße haben, sind mit denen am alten Standort überhaupt nicht vergleichbar“, schwärmt Herbert Schmid. Kunden können die Baustoffhandlung in Zukunft wesentlich besser erreichen. Auf dem Gelände selbst gibt es kurze Wege, Kundenfahrzeuge können überdacht beladen werden, der An- und Auslieferungsverkehr wird getrennt. Letzteres sei ein Schwerpunkt in der Planung gewesen, erklärt Schmid. Realisiert wurde das Projekt vom Bauservice der AGRAVIS Raiffeisen AG.

Herbert Schmid hofft bei den Anliegern im Amelsbürener Ortskern auf Verständnis, dass Elbers-Fahrzeuge die enge Zuwegung zur Deermannstraße am Wochenende für den Umzug nutzen müssen. „Es ist ja dann das letzte Mal.“

Offiziell feiern will die Theodor Elbers GmbH die Inbetriebnahme des neuen Standortes erst im Frühsommer 2015. „Bis dahin wird auch die Freiausstellung fertig sein“, so Herbert Schmid.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram