AGRAVIS-Cup: Plakat-Wettbewerb ist entschieden

Überwältigt von der tollen Resonanz der vielen Teilnehmer aus ganz Deutschland wurden am Dienstag (9. 9.) aus über 100 Einsendungen die drei Gewinner des Plakat-Wettbewerbes für den AGRAVIS-Cup AGRAVIS-Cup ausgesucht. Dies war für Jürgen Aumann, Geschäftsführer der AGRAVIS Mischfutter Oldenburg/Ostfriesland GmbH, Heinrich Bruns, Geschäftsführer der AGRAVIS Kraftfutterwerk GmbH, Otto Ulrich Bals als Leiter der Sportredaktion der NWZ und Dr. Kaspar Funke von der Escon-Marketing GmbH, bei der Vielzahl der unterschiedlichen Bewerbungen keine leichte Aufgabe.

Trotz großer Vielfalt und Ideenreichtum standen bei allen Motiven das Pferd als Partner und Freund ganz klar im Fokus. Dies passt hervorragend zur Neuauflage der Veranstaltung und zum Namensgeber, der AGRAVIS Raiffeisen AG, die sich selbst als Partner im ländlichen Raum versteht. Die drei Sieger werden sich in den kommenden Wochen neben Janne Friederike Meyer auf Plakaten, Flyern und weiteren Werbemitteln wiederfinden und mit dazu beitragen, weiterhin frischen Wind in die Traditionsveranstaltung zu bringen.

Gewonnen haben: Lotta von Minden (5 Jahre) & ihr Pony Doreen aus Wangerland, Katharina Hots & Duke of Dreams aus Oldenburg, Iris Schäfer & Don Fury aus Rastede.

Der AGRAVIS-Cup in der neuen EWE-ARENA in Oldenburg findet in diesem Jahr vom 14.-16. November statt und wartet mit gewohnten Highlights und sportlichen Neuerungen auf. Ein spezieller Mix aus internationalem Spitzensport, regionalen Talenten und bester Unterhaltung sorgt dabei für ein ganz besonderes Eventerlebnis.

Weitere Infos und Tickets unter www.agravis-cup.de www.agravis-cup.de .

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram